Wie die Pressesprecherin des 80 Jahre alten Schlagerstars bestätigte, ist Karel Gott am Dienstagabend, den 01. Oktober 2019 in Prag gestorben.

Karel-Gott-ist-tot-Bushido.jpg

Credit: Toni Passig / GettyImages

Karel ist tot
Fans von Karel Gott hatten sich schon seit einiger Zeit Sorgen um den “Biene Maja”-Sänger gemacht, welcher im September 2019 erst gestanden hat, dass er an Leukämie erkrankt sei und sich seit einiger Zeit bereits in Behandlung befinden würde. “Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen, ich bin nun mal keiner, der über sein Privatleben, besonders seine Gesundheit, öffentlich selbst spricht, und sich auf diese Weise bemitleiden lassen möchte. Mit meiner Krankheit wollte ich, dank einem Spitzenteam, unter der Leitung von Herrn Professor Trňený, selbst kämpfen, an der Seite meiner Ehefrau und meiner Liebsten”, schrieb er unter anderem nieder und fügte hinzu: "Vor vier Jahren wurde ich wegen eines aggressiven Tumors einer sehr intensiven Behandlung unterzogen, die zu seinem vollständigen Verschwinden führte. Vor ungefähr anderthalb Jahren wurde bei mir eine Hämatopoese-Störung in Form eines myelodysplastischen Syndroms festgestellt. Trotz mehrerer Behandlungsmethoden ist diese Krankheit in den letzten Monaten leider in akute Leukämie übergegangen. […] Ich bin froh, daß ich zu Hause im Kreise meiner Familie sein kann. Ich beende gerade meine Autobiografie, die im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen wird. Vor ein paar Tagen haben wir die Filmaufnahmen für einen Dokumentarfilm über mein Leben abgeschlossen und ein paar Fotografien von den Dreharbeiten füge ich euch zu diesem Beitrag bei.”

Den Release seiner Biografie wird Karel leider nicht mehr mitbekommen. Der Musiker ist im Alter von 80 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. “Mit dem tiefsten Kummer in meinem Herzen kündige ich an, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern kurz vor Mitternacht nach einer schweren und langen Krankheit verlassen hat. Er hat sein Zuhause in einem ruhigen Schlaf in seinem Familienkreis verlassen”, wurde Ivana Gottová von der tschechischen Zeitung “Hospodářské Noviny” zitiert und bestätigte somit das Ableben ihres Gatten. Er sei “am Dienstag kurz vor Mitternacht nach langer und schwerer Krankheit” erlegen und habe den Kampf mit dem Krebs letzten Endes verloren.

Bushido nimmt Abschied
Zu Lebzeiten hat Karel Gott als tschechischer Sänger und Komponist sein Geld verdient und über 30 Millionen Alben verkauft. Seine wohl bekannteste Single ist auch heute noch ein Kassenschlager und dient als Titelmelodie zur gleichnamigen Serie “Biene Maja”. Doch der 80-Jährige hat nicht nur im Alleingang Schlagzeilen geschrieben, auch mit Rapper Bushido konnte die sogenannte “goldene Stimme aus Prag” nicht nur am Film "Zeiten aendern Dich" arbeiten, sondern auch einen Track aufnehmen. “Für immer jung" wurde am 28. November 2008 releast und Gott konnte damit seine zweite und vorerst letzte Goldene Schallplatte einfahren.

Sein Kollaborationspartner nahm via Instagram von Karel Abschied, veröffentlichte ein gemeinsames Bild und schrieb unter anderem folgende Zeile nieder: “Heute ist ein großartiger Mensch von uns gegangen. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.”

Bushido-Abschied-Karel-Gott.png

Credit: Bush1do / Instagram

Bushidos eigene Mutter - Luise Maria Engel - hat im Jahr 2013 ebenfalls den Kampf mit dem Krebs verloren und starb im Alter von 63 im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Steglitz.