Hattest Du keine Chance die Toten Hosen im vergangenen Jahr live zu erleben? Kein Problem, schließlich hatten sie die Filmemacher Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale mit am Start und releasen am 30. August 2019 ihre umjubelte Tourneedokumentation erstmals als DVD und Blu-ray.

toten-hosen-dokumentation.jpg

Credit: Andreas Rentz / GettyImages

Seit 1982 erfolgreich unterwegs
Die Mitglieder der Toten Hosen, welche sich in 1982 zusammengefunden und aus der deutschen Punkbewegung entwickelt haben, sind zum redaktionellen Zeitpunkt achtzehn Studioalben, sieben Konzertalben und sieben Kompilationen schwer und mauserten sich in der Vergangenheit zu einer der gefragtesten überwiegend deutschsprachigen Bands aller Zeiten. Mit Nummer-eins-Singles wie “Zehn kleine Jägermeister”, “Tage wie diese” und “Laune der Natur” konnten sie Millionen von Fans überzeugen und spielten bereits 20 eigene Tourneen. Auch bei Festivals sind sie immer mal wieder mit am Start und werden als Headliner gebucht. Doch wie sieht so eine Anreise bei den Toten Hosen aus? Genau diese Frage beantwortete Frontmann Campino im exklusiven bigFM-Interview beim diesjährigen Taubertal-Festival, welches Anfang August stattgefunden hatte und gestand: “Wir sind über Nacht gekommen und es ist immer tödlich. Also diese Nachtfahrten … da kann man es sich noch so sehr vornehmen, man legt sich in die Koje und das wird sowieso nichts. Also es war eine riesige Party im Gange und insofern sind wir recht derangiert vor unserem Hotel heute Morgen ausgeladen worden. Und lagen einfach flach … bis vor zwei Stunden”, lachte der 57-Jährige und erklärte bigFM-Moderatorin Marlen, dass seine Jungs bis zum Abend wieder fit sein und als Headliner die Bühne rocken werden.

“Für uns sind solche Abende ja eigentlich weniger ein Konzert als das man eine Party macht. Es sind alle da, wir teilen den Abend - jeder aus einer anderen Position sicher -, aber trotzdem verbindet uns das ja. Und das ist eigentlich so das Ziel. Da geht es halt weniger um das Programm oder unser Set, als dass man zusammen den Abend zelebriert.”

Und wie solch eine Feierlichkeit aussieht, wollen die Toten Hosen in ihrer eigenen umjubelte Tourneedokumentation allen Fans näher bringen, welche die “Tage wie diese”-Interpreten bisher noch nicht live gesehen haben. “Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour” heißt der Coup, welcher am 30. August 2019 erstmals auf DVD und Blu-ray erscheinen wird und von den Filmemachern Cordula Kablitz-Post und Paul Dugdale erstellt worden war.

In der offiziellen Pressemitteilung zum Werk wurde die Doku wie folgt angekündigt: “Der aus hunderten Stunden Material in monatelanger Arbeit entstandene Film begleitet die Musiker über den gesamten Tourneezeitraum vor und hinter den Kulissen. Parallel erzählt er die Geschichte der Band anhand vieler ihrer Lieder und in ihren eigenen Worten. Die Regisseurin und Grimme-Preisträgerin Cordula Kablitz-Post, […] zeigt diese und ihre Crew während der Tour auf der Bühne, Backstage und im Tourbus, ungeschminkt und unzensiert.”

Campino selbst sagte zu “Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour”: “Wir fühlen uns in dem Film sehr gut getroffen und hatten großes Vergnügen dabei, den Streifen anzusehen.”

Hier geht’s zum ersten offiziellen Trailer: