Damit Giovanni Zarrella schon bald im Alleingang durchstarten kann, kollaborierte er mit DSDS-Sieger Pietro Lombardi und brachte einen gemeinsamen Schlager auf den Markt.

Giovanni-Zarrella-and-Pietro-Lombardi-attend-the-after-work-show.jpg

Credit: Andreas Rentz / GettyImages

Popsänger goes Schlager
Obwohl man normalerweise die beiden Herren Pietro Lombardi und Giovanni Zarrella nicht in einem Satz erwähnen würde, haben sie viele Gemeinsamkeiten: Während sich letzterer deutsch-italienischer Musiker und Fernsehmoderator im Jahr 2001 bei der Band-Castingshow "Popstars" beworben hatte, es in die Band Bro’Sis schaffte und mit seinen Kollegen über vier Millionen Tonträger verkauft hatte, konnte Lombardi 2011 zum Gewinner der achten Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” ernannt werden und brachte im Alleingang gleich viele Stücke an den Mann. Mit deutsch- und englischsprachigen Popsongs wie “Call My Name”, ”Phänomenal” und “Señorita” mit Kay One konnte er die Charts im Sturm erobern und schlägt nun dennoch einen ganz anderen Ton an:

Um Zarrella aus der musikalischen Klemme zu helfen und ihm den Weg zum perfekten Comeback zu ebnen, hat Pietro mit seinem 14 Jahre älteren Kollegen kollaboriert, stand mit ihm im Tonstudio und nahm einen Schlager auf. Das Original, welches von der Münchner Freiheit im Jahr 1985 veröffentlicht worden war, wurde zu einer eigenen Version umgedichtet und trägt mittlerweile den Titel “Senza Te - Ohne Dich”. Passend dazu singt das ehemalige Mitglied von Bro’Sis in seiner Muttersprache - Italienisch, während Pietro auf Deutsch seinen Senf dazu gibt.

“Jeder Mensch der jemals dein Herz berührt hat bleibt für die Ewigkeit. Egal ob er noch bei dir ist oder nicht. […] Freunde sind Menschen, die dir nicht den Weg zeigen, sondern ihn einfach mit dir gehen. Ich bin so stolz auf euch wirklich das ihr Giovanni Zarrella so viel liebe schenkt für Gio ist es ein neu Anfang im Bereich Schlager und ich gönn es ihm vom Herzen lasst uns den Song weiter nach vorne treiben und die Schlager 1 für Gio holen [sic]”, schrieb Lombardi via Instagram nieder und promotete damit ebenfalls die zum Track “Senza Te - Ohne Dich” passend brandneue Visualisierung, die Du Dir hier einmal genauer anschauen kannst: