Marshall Bruce Mathers Jr. wurde im Alter von 67 tot in der Nähe seines Zuhauses in Fort Wayne, Indiana, aufgefunden.

Eminem performs during the 2018 Bonnaroo Music & Arts Festival on June 9, 2018

Credit: C Flanigan / GettyImages

Kein gutes Verhältnis
In Hit-Singles wie “My Name Is” und “Cleanin’ Out My Closet” hatte Eminem immer mal wieder seinen biologischen Vater zum Thema gemacht, welcher ihm nicht nur seinen Namen - Marshall Bruce Mathers III - vermacht, sondern sich auch jahrzehntelang aus dem Staub gemacht hatte. In letzterer Single gab der US-Rapper unter anderem folgende übersetzte Zeilen von sich und sprach über den 67-Jährigen wie folgt:

“Mein Schwuchtel-Vater musste schon damals überreagiert haben
Weil er sich trennte, ich frage mich, ob er mich jemals zum Abschied küsste
Wenn ich’s mir recht überlege glaube ich das nicht, ich wünschte mir nur verdammt nochmal, dass er sterben würde
Ich schaue Hailie [Eminems Tochter] an und könnte mir nicht vorstellen, jemals von ihrer Seite zu weichen
Selbst in den Augenblicken wenn ich Kim [On/Off-Ehefrau] hasse, würde ich die Zähne zusammenbeißen
Und würde versuchen dass die Beziehung funktioniert, wenigstens für Hailie”

Versöhnung fehlgeschlagen
Im Jahr 2001 wollte sich Marshall Bruce Mathers Jr. mit Eminem erneut versöhnen, veröffentlichte einen Brief und gab gegenüber dem “The Mirror”-Magazin bekannt, dass er “nicht an seinem Geld interessiert” wäre. Stattdessen wollte er “einfach nur mit ihm reden” und ihn “wieder in seinem Leben begrüßen”. Der Rapper selbst hatte sich nicht auf das Schreiben und seine Worte gemeldet. Auch hat er nicht viel auf die Aussage gegeben, “Debbie habe ihn dazu gedrängt, das Kind in Ruhe zu lassen” und wuchs stattdessen ohne Vater und Mutter auf …

RIP Marshall Bruce Mathers Jr.
Auch in Zukunft wird sich Eminem nicht mit seinem Vater versöhnen können: Marshall Bruce Mathers Jr. war Anfang der Woche im Alter von 67 tot in der Nähe seines Zuhauses in Fort Wayne, Indiana, aufgefunden worden.

Der 46-Jährige hat sich zu dem Ableben seines Erzeugers selbst nicht zu Wort gemeldet und zuletzt im Track “Evil Deeds” wie folgt über ihn gerappt:

“Vater, bitte vergib mir,dass ich nicht weiß was ich tu.
Ich hatte einfach nie die Chance dich je zu treffen.
Daher wusste ich nicht, dass ich wachsen werde um
meine Mutter's böse Samen zu werden und diese schlimmen Taten machen werde.”