Vor einigen Wochen hieß es noch, Beyoncé und Jay Z stehen kurz vor der Scheidung. Jetzt soll das Paar aber angeblich wieder Nachwuchs erwarten.


Beyonce Schwanger Baby

Bild: Everett Collection/Shutterstock.com

Wie US-Medien berichten, soll Beyoncé angeblich wieder schwanger sein. Das will jedenfalls ein amerikanisches Boulevardmagazin in Erfahrung gebracht haben.

Jay Z kümmert sich rührend um seine Frau

Insiderberichten zufolge sollen sich Beyoncé und Jay Z in letzter Zeit äußerst auffällig verhalten haben. Eine ungenannte Quelle erzählte: "Im letzten Monat war Jay Beyoncé gegenüber extrem beschützend, genauso wie damals, als sie Blue Ivy erwartete. Er tut einfach alles, um sicherzustellen, dass Bey in einer stressfreien Umgebung lebt. (...)

Er hat ihre gesamte Entourage informiert, dass sie mit ruhiger Stimme sprechen, immer das Licht dimmen und nur leise Musik hören sollen. Jay Z legte auch fest, dass Beyoncé nur organische Nahrungsmittel bekommen soll. Er tut wirklich sein Bestes, um sicherzustellen, dass sie es so angenehm wie möglich hat."

Kann ein Baby ihre Beziehung kitten?

Beyoncé und Jay Z schlagen sich nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit mit Trennungsgerüchten herum. Seit Solange Knowles, Beyoncés Schwester, ihren Schwager vor drei Monaten in einem Fahrstuhl attackierte, kursieren nahezu wöchentlich neue Meldungen über die Eheprobleme der beiden Musiker. Zuletzt hieß es, Beyoncé sei auf Wohnungssuche in New York City, um eine neue Bleibe für sich und ihre Tochter Blue Ivy zu finden. Außerdem soll Jay Z sie mehrfach betrogen haben.

 

Am vergangenen Sonntag (24.08.) zeigten sich Beyoncé, Jay Z und Töchterchen Blue Ivy aber demonstrativ als glückliche Familie bei den MTV Video Music Awards in Kalifornien. Der Rapper überreichte seiner Ehefrau dort zusammen mit Blue Ivy den "Michael Jackson Video Vanguard Award".

 

 

Bleibt abzuwarten, ob die Carters am letzten Wochenende nur eine verdammt gut einstudierte Show abgezogen haben, oder ob Jay Z und Beyoncé wirklich wieder happy und vielleicht sogar schon bald zweifache Eltern sind.