Nachdem sich Casper und Lisa bereits im Dezember 2016 in Las Vegas das Ja-Wort gegeben hatten, standen sie ein zweites Mal vor dem Traualtar und haben sich erneut die ewige Liebe geschworen.

Casper-performs-on-day-2-at-the-Southside-Festival-2014.jpg

Credit: Thomas Niedermueller / GettyImages

Zweite Hochzeit mit Freundin
Hip-Hopper Casper hat seine Langzeitfreundin Lisa Volz zum zweiten Mal geheiratet. Das zumindest gestand der “Im Ascheregen”-Interpret all seinen Followern und Fans auf Instagram und erklärte im Untertitel: “ja, ich will. denn dein herz ist wild, verrückt und wunderbar. ich liebe dich über alles [sic].”

Passend dazu präsentierte er sich im grünen Anzug neben seiner Ehefrau auf einem Feld, seine Hochzeitsgäste sind im Hintergrund zu sehen:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by casper (@xocasperxo) on

“oops we did it (again)”, auf Deutsch so viel wie “Ups, wir haben es nochmal getan”, schrieb die Braut zu den Fotos und wurde anschließend von diversen deutschsprachigen Musikern und Musikerinnen beglückwünscht.

Lena Meyer-Landruth kommentierte den Beitrag unter anderem mit “Omg YES !!!!! Congrats” und fünf schwarzen Herzen, während K.I.Z.-Rapper Tarek folgende Worte hinterließ: “Herzliche Glückwünsche und alles Gute für euch”, die Jungs von Kraftklub “JAAAAAA” schrieben und Marteria seinem Kumpel gleich doppelt drei Herz-Emojis schickte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

oops we did it (again)

A post shared by Lisa Volz (@robinsparkle) on

War die Hochzeit rechtsgültig?
Bereits im Dezember 2016 sollen sich Caspar und die ehemalige achtplatzierte “Germany's next Topmodel”-Kandidatin (Jahr 2012) in der Stadt der Sünden - Las Vegas - das Ja-Wort gegeben und in einer der White Chapels einander die ewige Liebe geschworen haben. Die eigentliche Ehe war, obwohl sie in Deutschland nicht eingetragen lassen worden war, eigentlich rechtskräftig. Dennoch haben Casper und Lisa wahrscheinlich keine beglaubigte Kopie des registrierten Trauscheins aus Vegas eingereicht oder sich an den Staatssekretär in Carson City gewendet, welcher eine Heiratsurkunde ausstellen würde. Ansonsten wäre ihre zweite Eheschließung in Deutschland laut “evisumesta” nicht rechtens gewesen …