Dua-Lipa-attends-a-private-dinner-hosted-by-Alejandro-Agag.jpg
Credit: David M. Benett / GettyImages
Dua-Lipa-attends-a-private-dinner-hosted-by-Alejandro-Agag.jpg
Baby-Bilder beweisen den Kussmund

Hat sich Dua Lipa die Lippen aufspritzen lassen?

Dua Lipa machte Gerüchten über ihre angeblich aufgespritzten Lippen den Garaus und schlug Kritiker in die Flucht.

Ihre Lippen sind echt

Hat sich Dua Lipa unters Messer gelegt? Genau diese Frage schwirrt seit einigen Tagen und Wochen im Raum umher, diverse Klatschzeitschriften berichteten über ihre Schönheitsoperationen und warfen der 23 Jahre alten Britin mit Wurzeln im Kosovo vor, sich die Lippen aufgespritzt haben zu lassen. Die “IDGAF”-Interpretin selbst übersah all diese Gerüchte und kümmerte sich stattdessen um die Fertigstellung ihres zweiten Studioalbums. Doch wirklich gut ging es ihr nicht dabei, weswegen sie letzten Endes das Wort ergriff und sich rechtfertigte.

“An die Leute, die sagen, dass ich meine Baby-Bilder photoshoppe, damit meine Lippen voller aussehen, sind verrückt! Ich kann nicht glauben, dass ich mich selbst verteidigen muss. Ihr seid auf Crack”, schrieb Dua Lipa via Instagram nieder und veröffentlichte im selben Atemzug einige Bilder aus ihrer Kindheit, mit welchen sie allen Anschuldigungen den Garaus machen konnte.

Support von Freunden und Kollegen

Und während einige ihrer Fans noch immer nicht glauben können, dass solch ein Kussmund angeboren ist, standen andere Musikerinnen hinter Lipa. Zara Larsson zum Beispiel erklärte: “HAHAHAHA! Was soll es dafür denn für einen Grund geben? Im Übrigen bist du wirklich süß”, während Lauren Jauregui, welche zuvor mit den Girls von Fifth Harmony unterwegs war, folgende Zeilen veröffentlichte: “LMFAO - Willkommen in meinem Leben. Wie traurig, dass so viele Leute etwas an sich machen ließen, sodass Leute nicht einmal mehr sagen können, was natürlich ist.”

Dua_Lipa_Lips.png
Credit: dualipa / Instagram
Dua_Lipa_Lips.png

Auch der niederländische DJ und Produzent des Deep House, Tech House und Future House Oliver Heldens meldete sich zu Wort und fragte: “Haha wow! Macht man so etwas heutzutage? Bearbeiten Menschen wirklich ihre Baby-Bilder?????? Das ist doch verrückt.”

Na, hätten wir das Thema ein für alle Mal geklärt. Lipa kann sich nun weiterhin auf ihre zweite LP konzentrieren und teilte bereits einige Schnappschüsse aus dem Studio mit ihren 30,7 Millionen Followern auf Instagram.