Nachdem Adele am Sonntag, den 5. Mai 2019 ihren 31. Geburtstag feierte, veröffentlichte sie Fotos ihrer Party und teaste ihr nächstes Album “30” an.

Adele

Credit: Jason Merritt / Getty Images

Lernt niemals aus
Unser gefeiertes britisches Ausnahmetalent Adele hat in ihrem Leben schon viel erlebt, ist eine der begehrtesten und erfolgreichsten Musikerinnen der Welt und neuerdings ebenfalls solo unterwegs. Nach der Trennung von (Ex-)Ehemann Simon Konecki ist sie dennoch nicht allzu traurig gestimmt, sondern feierte am Sonntag, den 5. Mai 2019 genüsslich ihren 31. Geburtstag mit ihren Freunden und der gesamten Familie. Auch meldete sie sich kurze Zeit später via Instagram bei ihren Fans zu Wort und sagte aus, dass sie nicht nur gelernt hat, sich selbst zu lieben, sondern auch viele Veränderungen durchgemacht hat.

“Die 30 haben mir einiges abverlangt. Ich gebe dennoch mein Bestes, um mich daran zu gewöhnen. Egal wie lange wir hier für das Leben sind, es ist manchmal kompliziert. Ich habe mich in den letzten paar Jahren drastisch verändert und ich verändere mich immer noch und das ist auch gut so. 31 wird ein großes Jahr für mich allein. Zum ersten Mal in einem Jahrzehnt bin ich bereit, dass ich die Welt um mich herum spüren und endlich einmal hinaufblicken kann”, schrieb Adele nieder und richtete die nachfolgenden Worte an ihre Fans: “Leute, seid nett zu euch selbst, wir sind alle nur Menschen, bewege dich langsam voran, lege das Telefon aus der Hand und lache bei jeder Gelegenheit. Ich habe erlernt, mich wirklich selbst zu lieben und ich habe gerade erst erkannt, dass das mehr als genug ist.”

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Adele (@adele) on

Statt den Post einfach so abzuschließen, hat Adele scheinbar ebenfalls eine neue CD angekündigt und letzten Endes gestanden, dass die LP “30” ein “Album wird, welches [vom Genre] Drum’n’Bass” beeinflusst worden sein soll. Ob sie mit letzterer Aussage nur einen Witz reißen und von ihrem eigentlichen Image als Sängerin für Herz-Schmerz-Balladen ablenken wollte, ist nicht klar.

Wir sind gespannt!