Nachdem er im Jahr 2016 das erste Mal die Werbetrommel rührte und die LP “Funeral” angekündigt hatte, soll das Werk endlich folgen und “alle aus den Socken hauen”.

Lil Wayne

Credit: Credit: Ethan Miller / GettyImages

Neues Album in der Pipeline?
In den vergangenen Jahren mussten sich Fans von Lil Wayne unglaublich lange gedulden, bevor die Labels “Cash Money” und “Young Money” seine LP “Tha Carter V” freigegeben hatten. Auch freute sich der US-Rapper über einen gewonnenen Rechtsstreit, bei welchem er “mindestens zehn Millionen Euro” eingefahren konnte. Doch wirklich viel Wirbel machte Weezy seither nicht und könnte nun erstmals eine weitere CD promotet haben: Das Album “Funeral” wurde bereits im Jahr 2016 angeteast und in einem seltenen Post auf Facebook angekündigt. Lil Wayne selbst bestätigte ebenfalls im Interview mit “The Nine Club”, dass er das Werk bereits fertiggestellt hatte und sagte: “Ich will nur sicherstellen, dass sie wissen, dass die Beerdigung [Englisch für ‘Funeral’] ansteht.”

Als Weezy gefragt worden war, was er mit diesem Satz meinte und welche Trauerfeier er angesprochen hatte, antwortete der Künstler schlicht und einfach: “Es ist meine Musik. Habt eure Rosen bereit. Ich habe noch kein Release-Date, jedoch viele positive Nachrichten […] Ich habe viele positive Neuigkeiten, die ich schon bald präsentieren werde. Solltest du ein Wayne Fan sein und ich weiß, dass wir in der letzten Zeit viel durchgemacht haben … Solltest du jedoch ein Wayne Fan sein, werden wir schon bald unsere Köpfe gen Himmel strecken.”

Der Drop ließ seither auf sich warten, stattdessen wurde “Tha Carter V” releast und ging in den USA bereits Platin. Via Instagram hingegen könnte Weezy nun ein weiteres Mal auf sein Werk teasen und veröffentlichte einen Sarg-Emoji auf schwarzem Hintergrund:

lil-wayne-funeral.jpg

Credit: liltunechi / Instagram

Zum redaktionellen Zeitpunkt gibt es noch immer kein neues Release-Date oder andere Informationen, welche zum Projekt passen könnten. Stattdessen stand der 1,65 Meter kleine Rapper für das Label Uggs vor der Kamera, versuchte sich als Model der neuen “Bape”-Kollektion und promotete ebenfalls seine aktuelle CD - “Tha Carter V”: