Dass man nur mit Schutzkleidung zum Klettern antreten soll, hat US-Sängerin Halsey auf eine schmerzhafte Art und Weise erfahren müssen …

-Halsey-attends-as-Saks-celebrates-new-main-floor.jpg

Credit: Dimitrios Kambouris / GettyImages

Schmerzhafte Erfahrung
US-Sängerin Halsey geht, seitdem sie den Nummer-eins-Hit “Closer” mit den Chainsmokers releast hat, offen und ehrlich mit ihren Fans um und kann auch in ihren Tracks ihre eigenen Erfahrungen verarbeiten, ohne von ihren Supportern schief angesehen zu werden. “Viele Dinge waren damals auf einmal passiert, [ich hatte] überhaupt keinen Orientierungssinn. Gott sei Dank, habe ich es damals gelernt. Wenn man bedenkt, was ich über die letzten Jahre erlebt habe, wer weiß, wann mein Zusammenbruch erfolgt wäre, wenn ich ihn nicht schon gehabt hätte? […] Offensichtlich wurde mir dieses große Privileg und die Verantwortung gegeben, Veränderungen bewirken zu können. Und am Ende des Tages, egal wie bedeutungslos meine Musik für jemanden sein kann, so hätte sie die Welt für einen anderen Menschen bedeuten können”, sagte sie unter anderem gegenüber dem Team vom “Glamour”-Magazin aus und thematisierte mit diesem Interview ihren Selbstmordversuch als Teenager.

Weitere Erfahrungen und Situationen wird sie ebenfalls in ihrem kommenden Werk verarbeiten, wie Halsey via Twitter bestätigte und Ende März 2019 erst gestand, dass die LP noch in diesem Jahr folgen wird, …

bevor sie veröffentlichte: “Dieses Album zu schreiben war eine Lektion für mich, mir selbst zu vergeben. Darin, dass ich stolz auf mich sein soll und nett zu mir selbst, egal wie oft die Welt dir das Gefühl gibt, dass du dich selbst hassen solltest. Ich hoffe, wenn das Album endlich raus ist, wird es euch den gleichen Frieden wie mir geben. Es ist kein stiller Frieden - sondern ein lauter.”

Schmerzhafte Erfahrung 2.0
Doch nicht nur in musikalischer Art und Weise verarbeitet sie das Erlebte, sondern präsentiert auch via Instagram immer häufiger Bilder und Gedanken, die sie nicht mehr loslassen. Erst vor kurzem zum Beispiel machte die US-Musikerin eine weitere schmerzhafte Erfahrung, nachdem sie nackt auf einen Fels geklettert war und sich verletzt hatte. Einen Schnappschuss von ihrem Rücken präsentierte Halsey ebenfalls:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by halsey (@iamhalsey) on

Zum oben abgebildeten Posting schrieb sie folgende Worte nieder: “Man sollte niemand nackt klettern gehen. Oder mache es. Mach’ einfach, worauf du Lust hast:”

Was genau passiert war, hat die 24-Jährige im Übrigen nicht erklärt und lässt ihre Fans seither ohne weitere Informationen im Regen stehen.