Nachdem sich Bonez MC und Fler immer wieder in Tracks gegenseitig beleidigt hatten, mischte sich der Fernsehsender RAN ein und bot beiden Rappern an, einen Boxkampf organisieren und jenen ausstrahlen zu wollen.

Fler-Flizzy-PhotoKatjaKuhl12.jpg

Credit: Pressefoto / Katja Kuhl

Ein Diss folgt dem anderen
Wir alle wissen, dass sich Rapper auf der ganzen Welt immer mal wieder an Kleinigkeiten aufhängen und daraus eine große Sache machen. Im Anschluss daran folgt häufiger ein Diss-Track, in welchem man nicht nur gegen einen alten Kollegen oder Freund schießt, sondern auch deren Crew- oder Familien-Mitglieder beleidigt. Am Beispiel von Fler kann man zum Beispiel erkennen, dass er am Weihnachtsfest 2018 erst ein Problem mit Gzuz hatte, bevor er es auf die komplette 187 Strassenbande absah und alle in Grund und Boden disste. “Die haben Straßenrap von mir genommen. Die haben die Red Skins-Jacken genommen. 187 ist wie Aggro Berlin”, sagte er im Interview mit “TV Straßensound” aus, bevor er im Track “Iced Out” der LP “Colucci” folgende Zeilen von sich ließ:

“Die ganzen Drogen unterdrücken euern Schmerz (lasst es sein)
Mach nicht auf newschool, Junge, denn wir sind dasselbe Alter (ahuu)
Doch anscheinend bin ich schon paar Jahre weiter (ah-ja)
Geh' zum Barber und rasiere mir meine Seiten weg (mach die Seiten weg)
Was für Bande? Ihr seid für uns nur ein Kneipen-Treff (kleine Penner)”

Dass sich vor allem Bonez MC diese Beleidigungen nicht hat gefallen lassen, wird aktuell klar: Nachdem sie die Streitigkeiten erst untereinander klären wollten, veröffentlichten beide Seiten Screenshots von diversen privaten Nachrichten und einer Kampfansage des “Palmen aus Plastik”-Interpreten. Jener forderte Fler sogar auf, mit ihm in den Ring zu steigen und bekam prompt eine Antwort. Der Maskulin-Boss nahm die Herausforderung natürlich an und wurde vom TV-Sender RAN überrascht, welcher beiden Rappern eine Bühne geben und den Boxkampf organisieren möchte:

RAN-boxkampf-bonez-mC.png

Credit: Fler / Instagram

Statt sich am Ende die ganze Sache noch einmal genauer zu überlegen, haben beide Rapper dem jeweils anderen eine Ansage gemacht und ihren Followern erklärt, dass sie für den Kampf bereit wären. Laut Fler “wäre es ein interessanter Fight”, sollte Bonez MC über “zwölf Wochen hinweg keine Opiate, Kokain, MDMA, Alkohol, THC oder Nikotin” zu sich nehmen und stattdessen “eine Entziehungskur” machen, bevor er gegen ihn im Ring stehen würde. Der 187 Strassenbande-Kopf richtete sich ebenfalls an seinen Kontrahenten und sprach über ihr angespanntes Verhältnis, bevor Fler abschließend folgende beiden Postings veröffentlichte:

fler-boxkampf-bonez-mc-ran.png

Credit: Fler / Instagram

Ob und wann Bonez und Fler am Ende im Ring stehen werden, ist noch nicht offiziell bestätigt worden. Die Halle füllen könnten sie mit Sicherheit und ein Event, das von RAN organisiert wird, wäre ebenfalls ein absolutes Highlight in den Karrieren beider Interpreten. Oder was hältst Du von der Idee?