Solltest auch Du am 30. April 2019 von 19:00 bis 09:00 Uhr zu den Beats von 35 Acts abtanzen wollen, dann haben wir hier das perfekte Event für Dich: MAYDAY "when music matters“.

MAYDAY_2019_03.jpg

Credit: Pressefoto

Save the date
Auch in diesem Jahr findet am 30. April 2019 in den Dortmunder Westfallenhallen das legendäre Festival MAYDAY „when music matters“ statt, bei welchem bis zu 20.000 Menschen die Sau herauslassen und in den Mai tanzen werden. 35 Acts werden zwischen 19:00 und 09:00 Uhr auf drei verschiedenen Floors auflegen und 14 Stunden lang dafür sorgen, dass das Event unvergesslich sein wird. Dieses Mal mit am Start sind unter anderem DJs und Superstars wie Tiësto, Boys Noize, Chris Liebing, Lost Frequencies, Markus Schulz, Pan-Pot und Sefa, die allesamt ein einmaliges Set kreieren werden und schon jetzt für pure Vorfreude sorgen.

Das vollständige LineUp samt TimeTable kannst du dir hier anschauen: https://www.mayday.de/lineup/

timetable-mayday-2019.png

Um die Musik bei MAYDAY in den Fokus zu stellen, werden die Soundanlagen perfekt auf die Westfalenhallen abgestimmt. "Natürlich gibt es auch das Neueste an Spezial-Effekten, wie Licht- und Lasertechnik, Indoor-Feuerwerk und Flammenwerfer. Ein Großteil der Technik ist dabei auf den Dancefloor ausgerichtet. Denn der Schwerpunkt der Show liegt auf der Einbeziehung der Besucher – so wie das bei einem echten Rave sein muss“, so Oliver Vordemvenne vom Veranstalter I-Motion.

Falls auch Du Lust auf die Party-Nacht Deines Lebens hast und gebührend in den Mai feiern willst, kannst Du Dir immer noch Tickets sichern und gemeinsam mit allen anderen Ravern kostenlos an- und abreisen – schließlich gilt die Eintrittskarte gleichzeitig als Fahrkarte im gesamten VRR-Raum. Also dann: Viel Spaß!