Bevor am 14. April 2019 die achte und letzte Staffel von “Games of Thrones” präsentiert werden wird, gab die kreative Abteilung der TV-Show das Line-up des offiziellen Soundtracks bekannt.

Snoop-Dogg-Catch-The-Throne-Event-At-SXSW.jpg

Credit: Daniel Boczarski / GettyImages

Zum Finale nur das Beste
Die achte und finale Staffel der US-Serie "Game of Thrones" wurde zwischen Oktober 2017 und Juli 2018 gedreht, wird sich über sechs Episoden erstrecken und ab dem 14. April 2019 auf dem amerikanischen Sender Home Box Office - kurz HBO - erstausgestrahlt werden. In Deutschland kann man sich den ganzen Spaß in der Nacht vom 14. auf den 15. April, um 3 Uhr morgens geben und sich ein letztes Mal in die Charaktere hineinversetzen. Doch wie wird der Kam gegen die Weißen Wanderer ausgehen?

Genau diese Frage stellen sich aktuell Millionen von Menschen und müssen auf den eigentlichen Startschuss der Sendung warten. Doch bis dahin haben die Macher von “Games of Thrones” noch eine kleine Überraschung am Start und präsentierten soeben das offizielle Line-up des Soundtracks zur achten Staffel. Ramin Djawadi war auch dieses Mal mit von der Partie und hat, so wie bei allen anderen Produktionsabschnitten die musikalische Begleitung der Episoden übernommen. Für das eigentliche Album “Music Inspired by Game of Thrones” oder auch “For the Throne” genannt, wurden diverse gefeierte Superstars mit ins Boot geholt und sangen ihre Teile ein. Ob Ellie Goulding, The Weeknd, A$AP Rocky oder SZA, James Arthur, Snoop Dogg oder der bereits im November 2017 verstorbene Künstler Lil Peep, der Soundtrack verspricht schon jetzt allerlei Überraschungen und wurde wie folgt angekündigt: