Wie versprochen lieferten Cardi B und Bruno Mars ein weiteres Mal ab und veröffentlichten das Musikvideo zur Single “Please Me”.

Cardi B & Bruno Mars

Credit: Christopher Polk / GettyImages

Neuer gemeinsamer Track
Im Januar 2018 veröffentlichte Bruno Mars bereits seinen Remix zur Single “Finesse” und konnte für den Streich Newcomerin Cardi B an Bord holen. Das dazu passende Musikvideo war ebenfalls ein voller Erfolg, wurde fast eine halbe Milliarde Mal betrachtet und sorgte dafür, dass sich beide Künstler ein weiteres Mal zusammengetan hatten. Der Song “Please Me” wurde in still und heimlich erstellt und produziert, bevor sie das Werk am 15. Februar 2019 releasten. Der zweite Coup stieg im Anschluss daran nicht nur in den USA auf Platz zwei ein, sondern konnte sich dieselbe Postion in Japan aneignen und Rang fünf in Großbritannien für sich bestimmen.

Heißes Musikvideo
Kurz nach dem Drop kündigte die “Bodak Yellow”-Interpretin bereits das dazu passende Musikvideo an und gestand, dass sie “sehr viel Spaß am Set” hatte und den Drop am Freitag, den 01. März 2019 gar nicht mehr erwarten könne. Zu viel versprochen hat Cardi B demnach nicht, welche die Visualisierung soeben präsentiert und sich für den Dreh richtig in Schale geschmissen hatte. Und während die Rapperin im knappen Outfit ihre Hüften kreisen lässt und Bruno mit Schnauzer überzeugt, ist die erzählte Storyline ganz schlicht gehalten worden: Während Cardi B mit vier ihrer Freundinnen in einem Diner zu Abend essen möchte, trifft sie auf Mars und seine Kumpels, die bereits an einem Tisch sitzen. Im Anschluss daran wird heftig geflirtet, es kommt zum Lap-Dance und weiteren Tanzeinlagen. Am Ende fahren beide Künstler in getrennten Autos und mit ihren Freundinnen und Freunden durch Los Angeles, der Clip endet.

Falls Du Dir das ganz Szenario einmal genauer anschauen möchtest, klick’ Dich einfach rein: