Nachdem Avril Lavigne ihr einjähriges Jubiläum mit ihrem neuen Freund gefeiert hatte, bestätigte sie erstmals die Beziehung zu US-Milliardär Phillip Sarofim.

Avril Lavigne

Credit: George Pimentel / GettyImages

Trennung von Chad Kroeger
Schweren Herzens muss ich euch leider sagen, dass Chad und ich uns scheiden lassen werden. Nicht nur durch unsere Ehe, aber auch durch die Musik haben wir so viele unvergessliche Momente geschaffen. Wir sind noch immer die besten Freunde und werden es auch bleiben. Wir sorgen uns sehr umeinander. Danke an unsere Familien und Fans. Vielen Dank für den Support, erklärte Avril Lavigne in einem bereits wieder gelöschten Beitrag via Instagram und gab im Jahr 2015 offiziell die Trennung von Chad Kroeger bekannt. Im Anschluss daran reichte das musikalische Ex-Ehepaar ebenfalls die Scheidung ein und ist seither noch immer gut befreundet. Das Nickelback-Mitglied half der 1,57 Meter kleinen Kanadierin selbst bei der Erstellung ihrer neuesten LP Head Above Water, die am 15. Februar 2019 erschien und pflegt auch weiterhin ein gutes Verhältnis zur ehemaligen Herzdame.

Avril selbst hatte sich wenig später um ihre eigene Gesundheit gekümmert, traf schließlich auf US-Milliardär Phillip und verliebte sich Hals über Kopf in den Sohn des texanischen Milliardärs Fayez Sarofim. Im Mai 2018 wurden erstmals Bilder des Paares von Paparazzi geschossen, doch Lavigne wies jegliche Fragen bezüglich ihres Privatlebens zurück und schwieg zu ihrem Beziehungsstatus …

Feierte ihr Einjähriges
Um ihre neue LP Head Above Water richtig promoten zu können, gab die 34-Jährige natürlich diverse Interviews und lüftete nun erstmals das Beziehungsgeheimnis: Im Interview mit USA Today gestand die kanadische Rock-Röhre demnach, dass sie tatsächlich vergeben und glücklich sei. Ich habe einige Menschen in den letzten Jahren gedatet, aber natürlich will ich nicht wirklich darüber reden. […] Am Valentinstag hatten wir unseren Jahrestag, erklärte sie glücklich und behielt alle weiteren Details für sich.