Ein altes Notizbuch, das Lyrics aus den Jahren 2002 bis 2005 featured, wurde in einem Müllcontainer in Toronto gefunden und kommt nun unter den Hammer.

Drake_performs_during_the_2015_Governors_Ball_Music_Festival.jpg

Credit: C Flanigan / GettyImages

Auktionshaus bietet Notizbuch an
Es ist
nichts Neues mehr, dass international erfolgreiche Künstler und Bands Instrumente und persönlich Gegenstände versteigern oder verschenken und das damit eingenommene Geld meistens für einen guten Zweck benutzen oder spenden. Ed Sheeran zum Beispiel mistet fast schon monatlich seinen Kleiderschrank aus und hinterlässt einem ortsansässigen Wohltätigkeitsladen seine alten Jeans und Shirts, welche im Anschluss via eBay verkauft werden. Die Jungs von Green Day haben sich mittlerweile ebenfalls von Teilen getrennt und versuchen seit dem 07. Februar 2019 über 100 alte oder eingestaubte Instrumente loszuwerden.

Und während der Brite und die US-Band selbst ihre Fans zum Bieten aufrufen, möchte sich ein anonymer Finder eines Notizbuchs an seinem Glück versuchen: Wie die TMZ aktuell berichtet, hat ein Mann eine kleine Sammlung aufgeschriebener Texte und Gedanken in einem Müllcontainer auf dem Gelände einer alten Fabrik in Toronto, Kanada gefunden, die Superstar Drake gehören sollen. Letzterer Musiker soll in der Produktionsstätte seines Großvaters gearbeitet haben, bevor er berühmt geworden war und seine Ideen in dem Buch niedergeschrieben und scheinbar entsorgt haben. Einige der Verse, die der One Dance-Interpret verfasst haben soll, liesen sich laut Aktionshaus Moments in Time wie folgt:

Girls lie and you make it evident you affected
Up north / Drake is the president I’m respected
But I’m a liar due to the evidence you collected
From chicks in my crew / to chicks beside you
Cashiers at the drive through / them hoes lie too

Nicht das erste Mal
Bereits im Sommer 2018 kam ein altes Notizbuch von Drake unter den Hammer und wechselte für unglaubliche 54,000 Dollar den Besitzer. Lieder aus seinem im Jahr 2006 releasten Mixtape Room for Improvement wurden handschriftlich vom Kanadier verewigt und sollen seither gut aufgehoben bei einem Fan daheim aufbewahrt werden. Die gerade erst gefundenen Unterlagen sollen für mehr als 32.500 Dollar versteigert werden, die Auktion läuft noch bis Ende Februar 2019.