Nachdem Capital Bra gleich zweimal auf Instagram gegen Bushido gestichelt hatte, schaltete sich dessen Ehefrau Anna-Maria Ferchichi ein und machte dem 24-Jährigen den Garaus.

Bushido (R) poses with his partner Anna Maria Lagerblom

Credit: DANIEL ROLAND / GettyImages

Künstler verlässt EGJ
Ende Januar 2019 meldete sich Deutsch-Rapper Capital Bra bei seinen 2,6 Millionen Followern auf Instagram zu Wort und gestand, dass er sich von dem Label Ersguterjunge getrennt hätte und mit Boss Bushido selbst nichts mehr zu tun haben möchte. Genau genommen sagte er folgende Worte: Das hier ist kein Promo-Move. Das hier ist traurig. Das ist sehr traurig. Ich bin nicht mehr EGJ, da mein Label-Boss mit der Polizei arbeitet. Er hat Polizeischutz bekommen – ok, konnte man irgendwo noch verstehen, seine Kinder waren in Gefahr. Jetzt scheißt er Leute an. Die Leute gehen in den Knast. […] Polizei ist jetzt dein Team. […] Ich bin nicht für sowas, […] es ist traurig, was dieser Mann dem Team angetan hat.

Über 2,8 Millionen Mal wurde der Clip abgerufen, bevor Capital Bra die momentane Aufmerksamkeit für sich selbst nutzte, seinen neuen Song Prinzessa und das dazu passende Video droppte und in einem weiteren Instagram-Freestyle gegen Bushido scharf schoss: Das hier ist kein Disstrack, kein Image, keine Attitüde – jedes Wort ist echt, ich erzähle, was ich fühle. […] LKA-Beamte, Kommissare, Detektive – vielleicht schenken sie dir Schutz, aber sicher keine Liebe. Wir hatten unsere Ziele, unsere Kinder haben zusammen gespielt. […] Alle Freunde, die an deiner Seite waren, hast du enttäuscht. [...] Hinter dir waren Männer und nicht irgendwelche Rapper. Aber alles gut, ich soll dich von den Bratans grüßen. Gott soll dich und deine Frau und deine Kinder schützen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Capital Bra (@capital_bra) on

Schluss mit lustig
Seine Follower feierten den Künstler und sorgten dafür, dass das Video innerhalb von zwei Tagen über 2,77 Millionen Mal abgerufen worden war. Eine Betrachterin konnte sich jedoch nicht mit jenen Worten anfreunden und stärkte Bushido den Rücken: Mensch Capi. Ich versteh' ja, dass du sauber bist, weil mein Mann dir keine Beachtung schenkt. Weißt du, wir haben ein echtes Leben mit echten Problemen. Aber musst du so auf die Tränendrüse drücken?, begann Bushidos Ehefrau Anna-Maria Ferchichi ihren Post auf Instagram und fügte hinzu, dass ihr Nachwuchs bis vor zwei Wochen nicht einmal die Namen von Capital Bras Kinder kannten, sie lediglich zweimal seine bessere Hälfte getroffen hatte und ihr eigener Ehemann weder mit ihm befreundet, noch verbrüdert gewesen wäre. Ich muss lachen - aber Drama verkauft sich eben besser, oder?, frage Anna-Maria abschließend, bevor sie dem 24-Jährigen den Garaus machte:

anna-maria-instagram-capital-bra-ansage.png

Credit: anna_maria_ferchichi / Instagram

Glaubt man dem Instagram-Post der 37-jährigen Schwester von Sarah Connor, so bekommt Capital Bra nicht einmal zwei gerade Sätze heraus und hängt lieber vollgekokst mit Nutten in Hotels ab.

Der Prinzessa-Interpret selbst hat sich zu der Ansage noch nicht selbst zu Wort gemeldet. Ob er einmal wieder einen Freestyle vorbereitet oder seinen vielleicht schon zehnten Nummer-eins-Hit aufnimmt, ist noch immer unklar. Wir sind gespannt, was als Nächstes folgen wird.