Nachdem sie ihre Beziehung mit Kenneth Zoo Petty öffentlich gemacht hat, plauderte Nicki Minaj über ihre nächtlichen Abenteuer und darüber, dass ihr Mann ebenfalls die richtigen Worte drauf hat.

Recording artist Nicki Minaj performs onstage during the 2014 MTV Video Music Awards

Credit: Jeff Kravitz / GettyImages

Geheimnisse gelüftet
Nicki Minaj ist aktuell rundum glücklich und das möchte sie all ihren Fans beweisen. In ihrer eigenen Radioshow auf Beats 1 sprach sie demnach nicht nur über die Fertigstellung ihrer fünften LP, sondern auch über den neuen Mann in ihrem Leben - Kenneth Zoo Petty. Wenn ich ehrlich bin, bin ich seelisch zurzeit in der besten Verfassung seit langem. Mit wem du dein Leben verbringst, bestimmt, wie du dich geistig fühlst. Ich bin jetzt mit, aber auch ohne Mann glücklich. Es ist aber auch einfach so, dass nicht dieser N*gga wirklich glücklich macht, er kennt mich seit meinem 14. Lebensjahr. Er kennt mein wahres Ich. Ich muss mich nicht mehr verstellen. Wir können den ganzen Tag zusammen sein und langweilen uns nicht. Ich weiß, ich sage immer, dass wir viermal am Tag kommen, aber das ist nicht alles was wir tun, erklärte Nicki Minaj und fügte hinzu: Unsere Freundschaft und Leidenschaft ist auf einem anderen Level. Ein Level, dass ich so bisher nie hatte. Er weiß genau, was er sagen muss, damit ich mich stark fühle.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Barbie® (@nickiminaj) on

Doch Kenneth ist nicht die einzige Quelle, auf welche sie sich bezieht. Die Rapperin ist ebenfalls sehr gläubig, auch wenn sie dies nie in ihren Songs thematisiert. Mit oder ohne Partner - Gott ist der höchste Mann in meinem Leben. Gott steht bei mir ganz oben. Wenn ich nicht an Gott glauben würde, wäre ich nicht mehr hier. Ich wäre dort wo Amy Winehouse und Marilyn Monroe sind. Diese beiden Damen erinnern mich an mich selbst. Man weiß nie. Ich bin gerade der besten Lage meines Lebens - Geistig und körperlich.