Wie US-Medien berichten, hat Rapper Lil Wayne eine fette Vaterschaftsklage am Hals.


Lil Wayne Vaterschaftstest Klage

Bild: carrie-nelson/Shutterstock.com


Hat Lil Wayne ein weiteres Kind?

Der Künstler ist angeblich der Vater eines mittlerweile 12-jährigen Jungen. Das jedenfalls behauptet die Mutter des Kindes. Sie reichte in Florida vor kurzem Klage ein und fordert unter anderem einen Vaterschaftstest von Lil Wayne.

Bereits vor vier Jahren wollte die Frau gerichtlich klären lassen, ob Lil Wayne der Vater ihres Sohnes ist. Im Jahr 2010 forderte sie erstmals einen DNA-Test und reichte Klage gegen den Hip-Hopper ein. Damals saß Lil Wayne allerdings im Gefängnis und die Sache verzögerte sich - bis jetzt. Nun soll ein für alle Mal geklärt werden, ob Lil Wayne den Jungen gezeugt hat.

 

Ist noch mehr Nachwuchs auf dem Weg?
Für Lil Wayne wäre es übrigens nicht das erste Kind. Der Rapper hat bereits eine Tochter und drei Söhne von vier verschiedenen Frauen. Erstmals wurde der "Young Money"-Rapper übrigens im Alter von 15 Jahren Vater.

 

Nachdem bereits vor einiger Zeit erste Gerüchte über eine Beziehung von Lil Wayne und Christina Milian aufkamen, berichten bereits einige US-Magazine, dass auch die hübsche Sängerin schwanger von dem Rapper sein soll. Damit wäre dann Baby Nummer sechs auf dem Weg.

 

 

Vor Christina Milian war Lil Wayne übrigens unter anderem bereits mit seinen Kolleginnen Nivea, Trina, Solange Knowles und Keri Hilson liiert.