Am Samstag, den 2. Februar 2019 können sich Fans des Koop-Survival-Spiels “Fortnite” über ein Konzert freuen, bei welchem DJ und Produzent Marshmello ein exklusives Ingame-Set spielen wird.

Marshmello performs live on stage during Redfestdxb Festival 2018

Credit: Joseph Okpako / GettyImages

Cooles Event
Seit über zwölf Monaten will die Erfolgswelle von “Fortnite” einfach nicht abreißen und doch hatten die Entwickler Epic Games anfangs gar nicht damit gerechnet, dass sich über 125 Millionen Gamern weltweit wöchentlich in ihre Accounts einloggen und es zocken würden. Normalerweise treten im ungewöhnlichen Comic-Look präsentierten kostenlosen Spiel aus dem Battle-Royale-Genre bis zu 100 Spieler online gegeneinander an und wer als letztes übrig bleibt, gewinnt die Runde. Am Samstag, den 02. Februar 2019 hingegen haben sich die Erfinder des Überfliegers etwas ganz Besonderes einfallen lassen und das erste Ingame-Konzert organisiert, bei welchem DJ und Produzent Marshmello performen wird. In Amerika wird das Event voraussichtlich um 14 Uhr (Eastern Time) starten, sodass sich all deutschen Zocker ab 20 Uhr auf den Auftritt vorbereiten können. Im “Pleasant Park” soll der “Friends”-Interpret auf einer eigens errichteten virtuellen Bühne sein Set präsentieren, welches abgewandelt und schließlich im Spiel untergebracht werden wird.

Fans des US-Künstlers können sich jedoch nicht nur seine Performance reinziehen, sondern sich auch wie Marshmello kleiden. Wie der Hit-DJ via Instagram bestätigte, gibt’s ab jetzt einige seiner beliebtesten Kleidungsstücke im Fortnite-Shop, die unter anderem folgendermaßen aussehen wird:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by marshmello (@marshmellomusic) on

Super Bowl meets Fortnite
Das Ingame-Konzert soll nicht das einzige Event sein, welches Gamer beiwohnen können. Auch für den an diesem Wochenende stattfindenden 53. Super Bowl haben sich die Programmierer etwas ganz Besonderes einfallen lassen und den Modus “NFL-Rumble” erstellt. In diesem kann man sich nicht nur wie ein Fan der Los Angeles Rams oder New England Patriots kleiden, sondern auch mit 19 weiteren Spielern in einem virtuellen Football-Duell gegen das gegnerische Team antreten.