Nachdem Billie ihr Debütalbum angekündigt und den Song bury a friend präsentiert hatte, droppte sie ebenfalls das dazu passende Musikvideo und verstört einige ihrer Fans. Geht es der 17-Jährigen gut?

Singer Billie Eilish performs at Spectrum Center on October 3, 2018

Credit: Jeff Hahne / GettyImages

Ihr Leben hat sich komplett verändert
Über eine Milliarde Mal wurden ihre Songs mittlerweile schon via Spotify gestreamt und mehr als zwölf Millionen Menschen folgen der US-Künstlerin Billie Eilish auf Instagram. In Deutschland ist die When the Party's Over"-Interpretin dennoch eine fast schon Unbekannte und ihre Tracks konnten nicht einmal in den Top 10 landen, doch in ihrem Heimatland freut sich das Girl über große Erfolge. So große sogar, dass ihre Fans mittlerweile ihr Debütalbum schon herbeisehnen, die 17 Jahre alte Sängerin täglich um neue Informationen anbetteln und sie einfach nur feiern.

Wirklich glücklich ist Billie dennoch nicht, wie sie bereits im Interview mit der Vanity Fair gestand und erklärte, dass die Musik ihr Leben zwar komplett verändert hätte, sie jedoch täglich von Fans auf der Straße angesprochen werden und sich das alte Leben zurückwünschen würde. Natürlich wird diese Bitte niemals in Erfüllung gehen, weswegen Eilish ihre eigenen Gedanken bündelt und lyrisch verpacken würde. Doch genau diese Art der Aufarbeitung bereiten ihren Fans mittlerweile Sorgen. Vor allem ihr neuester Streich, die Single bury a friend, soll ein Anhaltspunkt dafür sein, dass sich die 17-Jährige nicht mehr wohl in ihrer Haut fühlen würde. Folgende übersetzte Zeilen stehen im Vordergrund: Heute denke ich über die Dinge, die tödlich sind nach / Die Art wie ich dich runterschlucke / Als will ich ertrinken, als will ich mich beenden […] Begrabe einen Freund, versuche aufzuwachen / Kannibalen-Klasse, tötet die Sonne / Begrabe einen Freund, Ich will mich beenden

Debütalbum angekündigt
Mit ihrer Single bury a friend hat Billie ihr Debütalbum When We All Fall Asleep, Where Do We Go? angekündigt, das Mitte Januar 2019 bereits gemastert worden war und schon bald auf den Markt kommen soll. Wann die US-Amerikanerin das Werk tatsächlich droppen wird, ist derweil noch nicht bestätigt worden. Vielmehr bereitet sich Eilish aktuell auf ihre 1 By 1-Tour vor, die sie zwischen dem 11. und 17. Februar 2019 nach unter anderem Berlin, Hamburg und Frankfurt bringen wird.

Solltest Du Dir ihren neuen Track einmal reinziehen und dich somit aufs Konzert einstimmen wollen, haben wir hier noch einmal den perfekten Link für Dich eingebunden: