Im Sommer 2019 wird Grime-Star das legendäre Glastonbury Festival am Freitagabend auf der Pyramid Stage schließen und muss seit der Verkündung seiner Performance seinen Slot verteidigen.

Stormzy performs on stage at the MOBO Awards

Credit: Andrew Benge / GettyImages

Erste Slots vergeben
Wir freuen uns sehr, Stormzy als unseren ersten Headliner für das nächste Jahr bestätigen zu können, sagte Glastonbury-Pressesprecherin Emily Eavis im November 2018. Er ist einer der talentiertesten britischen Künstler, die seit Jahren dabei waren. Nachdem wir ihn 2017 hier performen ließen, wussten wir, dass er das nächste Mal zurückkehren muss, um die ‘Pyramid Stage’ zum Beben zu bringen. Wir sehen uns dort am Freitagabend!

Dass ein junger Künstler wie Stormzy Freitag, den 28. Juni 2019 bei einem der erfolgreichsten britischen Festivals als letzter Act auf der Bühne stehen darf, ist für viele Musikfans eine Überraschung und wird seit der Verkündung vor zwei Monaten hinterfragt. Der 25-jährige Rapper selbst hat das Angebot natürlich dankend angenommen und bereitet sich schon jetzt auf sein Set vor. Vor allem aber muss er seinen Slot immer wieder verteidigen und sprach im Interview mit der ELLE UK, dessen Cover er ab Donnerstag, den 10. Januar 2019 zieren wird, dass man sich keine Sorgen machen müsse und er alles im Griff habe.

Ich versteh' es. Nur ein Album, wo sind die ganzen Nummer-eins-Hits? Aber ich glaube, dass das Argument nicht besonders zieht. Wenn der 28. Juni da ist, werden entweder alle sehen, dass sie richtig oder falsch lagen. Aber ich bin der Headliner und ich werde kommen und eine Headline-Performance abliefern, erklärte der Big For Your Boots-Interpret und fügte hinzu: Es ist der größte Moment, die größte Bühne, der größte alle-Augen-sind-auf-mich-gerichtet-Moment meiner Karriere. Doch wenn du als Headliner darauf wartest, eine Glastonbury Headline-würdige Performance zu geben, dann hab keine Angst, beruhige dich, komm runter.

Nette Worte von Ed Sheeran
Dass Stormzy in seiner Karriere erst ein Album veröffentlicht hat, welches auf den Namen Gang Signs & Prayer hört und in seinem Heimatland an die Spitze der Charts schnellte, verärgert einige Fans. Doch wirklich herumgelegen hat der talentierte MC nicht, sondern soll laut Kumpel Ed Sheeran bereits eine weitere LP erstellt und den 90 minütigen Slot definitiv verdient haben. Es ist ein riesiger Moment für das Genre Grime in der UK, für die Jugend und ich denke, dass es gut ist, dass das Festival einen neuen Headliner bestimmt hat, fügte Sheeran abschließend hinzu.