Das ehemalige Fifth Harmony-Mitglied bereitet sich langsam aber sich auf den Release ihres Debütalbums vor und wird am Freitag, den 11. Januar 2019 das Lied "Dancing with a Stranger auskoppeln.

 Normani attends Z100's Jingle Ball 2018 at Madison Square Garden

Credit: Noam Galai / GettyImages

Neues vom It-Girl
Normani Kordei Hamilton ist eine 22 Jahre alte Musikerin, welche mit den Mädels von Fifth Harmony bei der US-Version von The X Factor den dritten Platz belegte und seit 2012 mit ihren Girls unterwegs war. Nach drei gemeinsamen Studioalben und sieben Headliner-Tourneen gab die Gruppe ihre vorläufige Trennung bekannt, um an eigenen Projekten zu arbeiten und enttäuschte damit Millionen von Fans weltweit. Normani konnte ihre Follower dennoch zufriedenstellen, unterschrieb kurze Zeit später ihren ersten eigenen Plattenvertrag und erarbeitete die Single Love Lies, die für den Film Love, Simon geschrieben und mit Kumpel Khalid veröffentlicht worden war. In Australien ging das Stück vierfach Platin und auch in Amerika und Kanada konnte das Werk Doppel-Platin einstreichen, bevor die 22-Jährige mit Hit-DJ Calvin Harris kooperierte und die Lieder Slow Down und Checklist präsentierte:

Normani arbeitet weiterhin an ihrer Solokarriere und bestätigte bereits eine weitere Zusammenarbeit: Gemeinsam mit Brite Sam Smith hat sie das Lied "Dancing with a Stranger erstellt, das am Freitag, den 11. Januar 2019 gedroppt werden soll. Das dazu passende Fotoshooting und Musikvideo wurde bereits abgedreht, ihre Fans können den Release gar nicht mehr erwarten und freuen sich über jeden Teaser, welche das Duo mit allen Followern teilt.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Normani (@normani) on

Dass Smith ein riesiger Fan von Fifth Harmony ist, wissen seine Supporter bereits. Während seiner Carpool Karaoke-Session mit James Corden schwärmte er von den Girls und konnte es selbst nicht fassen, als alle vier Mädels zu ihm ins Auto stiegen und den Song Work From Home sangen. Doch wie kam die Zusammenarbeit mit Normani am Ende zustande?

Wie das Billboard-Magazin berichtete, war es eigentlich nur ein Zufall, dass sich beide Interpreten in Los Angeles über den Weg liefen. Während der britische Musiker mit seinen Kumpels von Stargate und Jimmy Napes im Studio an einigen Songs arbeitete, bekam er mit, dass auch Normani im Gebäude einen Raum gemietet hatte und an ihrem Debütalbum werkelte. Also stattete Smith der 22-Jährigen einen Besuch ab, schoss ein Selfie und unterhielt sich mit ihr:

Wie der Writing’s on the Wall-Interpret abschließend gestand, sollen sie sich für spätere Studio-Sessions verabredet und in diesen an gemeinsamen Projekten getüftelt haben. Und genau eines dieser entstandenen Werke - "Dancing with a Stranger - wird am kommenden Freitag, den 11. Januar 2019 präsentiert.