Nachdem sie ihre Freizeit mit Ricky verbrachte, fand sich Ariana Grande erneut im Tonstudio ein und veröffentlichte mehrere Updates bezüglich einer neuen Single.

Ricky Alvarez and recording artist Ariana Grande attend The Creators Party

Credit: John Shearer / GettyImages

Neue Single 7 Rings
Am 17. August 2018 veröffentlichte Ariana Grande ihre Nummer-eins-LP Sweetener und kündigte bereits eine dazu passende Welttournee an. Doch wirklich auf allen Tracks und dem damit verbundenen Erfolg ausruhen möchte sich die 25-Jährige nicht und erarbeitete bereits eine weitere CD - Thank U, Next. Die dazugehörige gleichnamige Single wurde ebenfalls bereits gedroppt und konnte wieder einmal die Spitze der Charts in diversen Ländern erreichen. Und auch das bereits abgedrehte Musikvideo wurde schon präsentiert, über 236 Millionen Menschen haben sich bis heute den Clip angesehen:

Doch Grande legt noch immer nicht die Beine hoch und entspannt sich, sondern bestätigte und releaste bereits ihren nächsten Song Imagine. Wenige Tage später gab die US-Amerikanerin ebenfalls bekannt, dass ein weiteres Stück in der Pipeline wäre, den Namen 7 Rings tragen würde, nach der Trennung von Pete Davidson entstanden und von ihren Freundinnen inspiriert worden war. Bei einer Frage-Antwort-Runde auf Twitter berichtete Grande bereits im Dezember 2018 von folgender Story: Naja ... es war ein ziemlich harter Tag in New York City. Meine Freunde und ich gingen zu ‘Tiffany's' und hatten zu viel Champagner. Ich kaufte Ringe für uns alle. Es war verrückt und lustig und auf dem Weg zurück zum Studio sagte meine Freundin Njomza 'Bitch, das muss ein Song werden!' Also schrieben wir ihn am selben Nachmittag.

Freudentränen dank Fans
Ihre Arianators freuten sich über all die Informationen und starteten selbst ihre eigenen Countdowns, welche die Tage bis zur Sweetener-Welttournee herunterzählen würden. Grande wurde in diesen Posts ebenfalls getagged und erklärte allen Followern, wie sehr sie dies rühren würde: Eure Countdowns und alles bringen mich zum Weinen, ich liebe euch und kann nicht glauben, dass ich gesegnet bin und dies tun kann ... Ihr werdet all das, was auf die Bühne kommt, lieben.

Wann die Pop-Prinzessin am Ende tatsächlich eine neue Single veröffentlichen wird, ist nicht bekannt gegeben worden. Stattdessen verbringt sie neuerdings wieder viel Zeit mit ihrem ehemaligen Backgroundtänzer und Ex-Freund Ricky Alvarez, wurde bei Spaziergängen durch New York City fotografiert und gab zu, dass sie lediglich Freunde seien.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ariana Grande (@moodlightbabe) on

Na, was nicht ist, kann ja noch werden. Nachdem ihre Beziehung mit Rapper Big Sean in die Brüche ging, angelte sich Ari Ricky, welcher zuvor als Tänzer ihrer “The Honeymoon Tour" engagiert worden war. Beim “Pride”-Festival im Juni 2015 haben sie sich erstmals auf einer Bühne geküsst und gaben im Juli 2016 ihre Trennung bekannt. In Grandes Single Thank U, Next” nannte sie ihren Ex schließlich beim Namen, sie tauschten Nummern aus und verbringen seither immer mal wieder Zeit miteinander.