Via Instagram postete die “Anaconda”-Rapperin einige Bilder und Videos mit ihrem neuen Freund Kenneth “Zoo” Petty. Fans der Musikerin gehen auf die Barrikaden und warnen Nicki vor dem Mann, der als Sexualstraftäter und Mörder polizeilich bekannt ist.  

Nicki-Minaj.jpg

Credit: Rick Kern / GettyImages

Ist Nicki in Gefahr?
Nach unglaublich vielen Performances und Auftritten auf dem roten Teppich, haben sich einige Stars definitiv eine Auszeit verdient. Und während Chance The Rapper eine Bibel-Pause einlegt, um das Wort Gottes zu verinnerlichen, jettete Nicki Minaj in die Sonne, präsentierte sich immer mal wieder im Bikini und auf einem Jetski und hat ihren neuen Mann gleich mit ins Paradies genommen. Kenneth Petty soll der Kerl heißen, der auch unter seinem Spitznamen “Zoo” bekannt und 40 Jahre jung ist:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Barbie® (@nickiminaj) on

Doch das war leider noch nicht alles, was das Team von “Hollywood Life” herausgefunden hat. Der US-Amerikaner ist ebenfalls fünffacher Vater und ein registrierter Sexualstraftäter. Im Jahr 1995 soll er versucht haben, eine 16-Jährige zu vergewaltigen ... Jahre vergingen und Zoo wurde erneut straffällig: Nach dem Mord an einem Mann namens Lamont Robinson wurde er zu einer zehnjährigen Haftstrafe verurteilt und nach sieben Jahren wieder freigelassen.

Nicki kümmert sich unterdes nicht um all die Warnungen ihrer Fans und erklärte allen Followern via Instagram-Story: “Umso mehr sie reden, desto mehr lache ich darüber.”

Im Anschluss postete die 35-jährige Rapperin weitere Bilder und Videos mit ihrem neuen Mann, mit welchem sie laut “Bossip” einfach nur einige Szenen für das Musikvideo von “Runnin”, einem Lied, das von Mike Will Made It produziert wurde und es auf den “Creed 2”-Soundtrack schaffte.

Nickis Dating-Vergangenheit
Dass sich Minaj nicht mit Milchbuben abgibt, ist schon lange kein großes Geheimnis mehr. Stattdessen hofft sie darauf, endlich den Mann fürs Lebens zu finden, nachdem sie sich von Rapper und TV-Persönlichkeit Safaree Samuels getrennt hatte. Zwölf Jahre lang waren die Interpreten ein Paar und selbst verlobt, bevor sie einander einen Lügner und Betrüger nannten und sich im Web über ihre Ex-Partner lustig machten. Doch lange allein blieb die “Anaconda”-Interpretin nicht, sondern schnappte sich Rapper Meek Mill. 18 Monate hielt sie es mit dem Künstler aus, bevor sie sich auch dieses Mal wieder von ihrem Mann trennte und laut “CapitalXtra” mit Kollege Nas eine romantische Beziehung eingegangen war. Im Januar 2018 soll auch diese Liaison wieder den Bach heruntergegangen sein, viele Details waren aus der Zeit nicht bekannt gegeben worden.