Wie die Hollywood Chamber of Commerce verkündete, wird Snoop Dogg am Montag, den 19. November 2018 eine besondere Ehre zuteil - ihm wird ein Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood gewidmet.

Snoop Dogg performs at the 2017 BET Experience

Credit: Harmony Gerber / GettyImages

Wir blicken zurück
Calvin Cordozar Broadus Jr., besser bekannt unter seinem Alter Ego Snoop Dogg, ist ein 47-jähriger US-amerikanischer Rapper, Singer-Songwriter, Produzent, Autor und Schauspieler, der von niemand Geringerem als Dr. Dre entdeckt wurde. Auf der LP Deep Cover feierte der aus Long Beach stammende Künstler sein Debüt und ist seit 1992 nicht mehr aus dem Musikbusiness wegzudenken. Sein eigenes erstes Album - Doggystyle wurde ein Jahr später via Death Row Records veröffentlicht, schnellte an die Spitze der Charts und konnte innerhalb von einer Woche fast eine Million Kopien verkaufen - vierfach Platin in den USA war die Folge.

Doch dieses Werk, welches bis dato über elf Millionen Mal über die Ladentheke ging, war erst der Anfang. In der Vergangenheit konnte Snoop Dogg weitere 15 Platten auf den Markt bringen, Singles wie Drop It Like It’s Hot feat. Pharrell, Signs feat. Justin Timberlake und Charlie Wilson, Wet und Young, Wild & Free mit Wiz Khalifa und Bruno Mars droppen, die ihn allesamt in den Olymp der Superlative katapultierten. Auch wurden Regisseure auf ihn aufmerksam, sodass Snoop Dogg in Filmen wie Scary Movie 5, Brüno und Hood of Horror zu sehen war und alle vom Hocker hauen konnte.

Stern auf dem Walk of Fame
Der 47-jährige Gras rauchende Rapper ist sogar so beliebt und kann auf eine glorreiche Karriere zurückblicken, dass ihm nun eine besondere Ehre zuteilwerden wird. Wie die Hollywood Chamber of Commerce verkündete, wird man ihm am Montag, den 19. November 2018 einen Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood widmen.Snoop ist einer dieser Personen, die einfach alles kann, wurde Ana Martinez, Leiter des Walk of Fame-Komitees, vom HipHopDX zitiert. Er rappt, er schauspielert, er hat seine eigene TV-Show, er kocht und hilft den Kindern in seiner Nachbarschaft. Wir freuen uns, ihn in der Hollywood Walk of Fame-Familie begrüßen zu dürfen.

OG wird demnach den 2651. Stern in Hollywood enthüllen können, über welchen seine Fans schon bald schreiten können. Mit diesem Move kann er sich neben unter anderem Tupac Shakur, Pharrell Williams, Puff Daddy, Pitbull, Ice Cube und Queen Latifah einreihen, welche ebenfalls auf dem Walk of Fame verewigt wurden.