Mit Quavo, Offset und Takeoff im Auto cruiste James Corden durch Los Angeles und musste feststellen, dass sich die Jungs von Migos nicht zu ernst nehmen und tatsächlich nicht singen können.

Quavo, Offset and Takeoff of Migos backstage during the Daytime Village

Credit: David Becker / GettyImages

Carpool Karaoke der Extraklasse
Schon in den vergangenen Jahren konnte James Corden hinterm Steuer Platz nehmen und mit diversen Superstars durch Metropolen wie Los Angeles, London und New York City cruisen. Die dabei aufgenommenen Sessions der Carpool Karaoke sind auf YouTube ein voller Erfolg, Adele, Ed Sheeran, Justin Bieber und Miley Cyrus wurden für ihre Stimmgewalt gelobt und für ihre Einzigartigkeit bewundert. Doch genau diese sensationellen Highlights mutierten ebenfalls zum schwarzen Schaf der Show, denn schließlich soll Karaoke einen jedermann zum Lachen bringen und Personen featuren, die eigentlich keine Töne treffen. Und genau das ist in der neuesten Episode der Rubrik zu sehen: Kurz nachdem Corden bereits einen Teaser mit den Jungs von Migos veröffentlicht hatte, droppte der britische Moderator und Comedian die komplette Version der Carpool Karaoke und hat damit die Lacher auf seine Seite gezogen.

Neben perfekten Performances von ihren eigenen Songs wie “Walk It Talke It” feat. Drake und “Bad & Boujee” erlaubte sich das Hip-Hop-Trio ebenfalls einen Spaß und versuchte Whitney Houstons “I Wanna Dance with Somebody” mit Einsätzen wie “Whoop”, “Whip It” und “Brrrr” aufzumotzen. Und sollte das ihre Fans noch immer nicht vom Hocker gehauen haben, statteten sie ebenfalls den Klassiker “Sweet Caroline” von Neil Diamond mit jenen Geräuschen aus und legten eine Show hin, wie keine andere Gruppe.

Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzen, leerte Offset im Übrigen ebenfalls seine Taschen und hatte sage und schreibe 210.000 Dollar in Bargeld mit am Start, welche sie schneller auf den Kopf hauen würden, als sie gucken könnten. Doch was machen sie mit der ganzen Kohle? Wie Quavo bestätigte hatten sie am Vortag rund 20.000 Dollar im Stribclub gelassen und es “auf Girls herabregnen” lassen. Mit James Corden hingegen ging es in keine Bar, sondern in ein Modegeschäft, in welchem Migos den Familienvater einkleidete, sodass er sich “wie ein gerade erst geschiedener Vater, der sich von seiner Frau verabschieden musste”, fühlte.

Falls auch Du Dir die einmalige Carpool Karaoke Session anschauen möchtest, in welchem sich die Jungs von Migos nicht für ihre unmusikalischen Gesangseinlagen schämen, klick’ Dich einfach mal rein: