Statt ihre Freunde und die Familie bei sich im Anwesen einzuquartieren, gönnte sich Katy Perry eine zweite Villa und möchte diese als Gästehaus umfunktionieren.

Katy Perry attends The 59th GRAMMY Awards at STAPLES Center

Credit: Christopher Polk / GettyImages

Seit zehn Jahren im Geschäft
“I Kissed A Girl”-Interpretin Katheryn Elizabeth Hudson, besser bekannt unter ihrem Alter Ego Katy Perry, hat bereits im Jahr 2008 ihre Nummer-eins-Debütsingle auf den Markt gebracht, arbeitete seither an ihrem Können, dem Auftreten und ihrer Musik und releaste unter dem Schirm des Labels “Capitol Records” vier Alben. Drei dieser Werke wurden bislang als Nummer-eins-LPs abgestempelt, welche unter anderem Singles wie “Teenage Dream”, “Firework”, “Dark Horse” und “Roar” beinhalteten und allesamt fast zehn Millionen Mal als einzelne Exemplare an den Mann gebracht wurden. Natürlich verdient sich Katy Perry damit dumm und dämlich, soll laut dem “Vermögensmagazin” dank ihrer “Witness”-Welttournee im Jahr 2018 rund 41 Millionen Dollar eingenommen haben und ein Vermögen von über 150 Millionen Dollar besitzen. Auch auf und mit ihren sozialen Plattformen kann sie Geld verdienen, ist mit 108 Millionen Supportern die meistgefolgte Musikerin auf Twitter und konnte Justin Bieber und seine 105 Millionen Follower auf Rang zwei katapultieren.

Natürlich ließ Perry ihre kompletten Einnahmen nicht auf dem Konto versauern, sondern kaufte sich direkt eine Villa in Hidden Valley, Los Angeles und legte für diese Mansion rund 19 Millionen Dollar auf den Tisch. Damit sich ihre Freunde und ihre Familie, sollten sie sie mal besuchen kommen, auch tatsächlich wohlfühlen können und nicht im Gästezimmer schlafen müssen, hat sich die “The One That Got Away”-Interpretin mittlerweile dazu entschieden, ein neues Anwesen zu kaufen und diese vier Schlaf- fünf Badezimmer Villa in ein Gästehaus umzuwandeln. Wie “RealTor” bestätigte soll sich das Grundstück in Beverly Hills befinden und genau eine Minute von ihrem eigenen Zuhause entfernt sein.

Laut der TMZ soll das neue “Gästehaus” rund 7,5 Millionen Dollar kosten, der Deal wird Ende November 2018 über die Bühne gehen, sodass sich Katy all ihre Liebsten zum anstehenden Weihnachtsfest einladen kann und sich keine Sorgen mehr machen muss, dass sie und Orlando Bloom bei nächtlichen Aktivitäten gestört werden.