Als Aushängeschild von Weight Watchers hat DJ Khaled schon einige Kilos verloren und fühlt sich in seiner Haut pudelwohl. Seine Fans erdrückte er dennoch fast, als sich der No Brainer-Interpret erstmals als Crowd-Surfer versuchte …

 DJ Khaled performs during Day Two of 2017 Billboard Hot 100 Festival

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Steht zu seinem Körper
DJ Khaled ist schon über ein Jahrzehnt im Musikbusiness tätig und schaut seither immer gleich aus: Meist in Jogginganzügen bekleidet präsentiert sich der Produzent und MC bei diversen Veranstaltungen, trägt Sneaker und zumeist ebenfalls eine dicke Rolex am Handgelenk. Doch nicht nur bei Events, sondern auch im Urlaub zeigt sich der Vater von Asahd stets selbstbewusst, geniert sich nicht für seine überflüssigen Pfunde und veröffentlicht gerne Bildern und Videos, in welchen man ihn in Badehose erblicken kann:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by DJ KHALED (@djkhaled) on

Versucht sich als Crowd-Surfer
Im Januar 2018 wurde der No Brainer-Interpret schließlich zum Aushängeschild von Weight Watchers ernannt, hat mit den Bossen ein Freestyle-Programm auf den Markt gebracht und kündigte dieses wie folgt im Netz an: Weight Watchers bedeutet, großartig zu sein und dein bestes Selbst zu sein. Mein Sohn ist meine Liebe, mein Leben, und ich muss gut für ihn sein, groß zu sein ist gesund zu sein, gesund zu sein bedeutet eine Veränderung in meinem Lebensstil, und das neue WW Freestyle Programm geht um gesündere Gewohnheiten für mein Leben. Das WW-Programm und die Gemeinschaft sind mein Partner in diesem Prozess für Großartigkeit und ich bin dankbar für das, was kommen wird und meine Reise mit euch allen teilen wird.

Abgenommen soll Khaled im Übrigen auch schon haben und fügte abschließend hinzu: In der Tat habe ich Weight Watchers für das letzte Jahr gemacht und ich habe 20 Pfund (ca. 9 kg) verloren, während ich immer noch Kuchen, Pasta und Wein aß. Dein neues Freestyle-Programm hat die Nullpunkt-Nahrungsmittelkategorie erweitert und beinhaltet nun Fische, Meeresfrüchte, Eier, Bohnen, Hühnchen, Mais und mehr! Ich denke, das Programm funktioniert wirklich, weil es ein Lebensstil und keine ‘Diät’ ist.

Und genau dieser Lebensstil scheint DJ Khaled nun zu Kopf gestiegen zu sein. Das zumindest kann man erahnen, schaut man sich ein aktuelles Video auf seinem Instagram-Account an, in welchem er erstmals versuchte, Stage-Diving zu betreiben: Während das Schwergewicht den 18. Geburtstag von Swizz Beatz Sohn Prince Nasir feierte und sich über die Performance von Flipp Dinero und dessen Single Leave Me Alone freute, setzte DJ Khaled zum Crowdsurfing an und erdrückte dabei fast seine Fans. Ob er am Ende auf dem Boden landete oder es doch irgendwie geschafft hat, heil aus der Sache herauszukommen, kannst Du Dir in nachfolgendem Video einmal genauer anschauen:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by DJ KHALED (@djkhaled) on