14 Jahre hat Star-Tenor Andrea Bocelli auf seine neue CD warten lassen und arbeitete für einige Singles mit Ed Sheeran und Dua Lipa zusammen. Die Werke kannst Du Dir hier streamen.

 Andrea Bocelli performs at Bocelli and Zanetti Night on May 25, 2016

Credit: Francesco Prandoni / GettyImages

16 neue Tracks
Andrea Bocelli ist bereits 60 Jahre alt, noch immer einer der gefragtesten Star-Tenöre unserer Zeit und trat in der Vergangenheit immer mal wieder in den bekanntesten Opern der Welt auf. 14 Jahre lang hat das italienische Ausnahmetalent seine Fans auf eine neue LP warten lassen, die nun feierlich veröffentlicht wurde, 16 Songs stark ist und auf den Namen Si hört.

Neben eigenen Kompositionen kann man auf der Platte ebenfalls Zusammenarbeiten mit unter anderem Ed Sheeran und Dua Lipa finden, welche schon vor einer Weile aufgenommen worden sein sollen. Warum er diese Singles so lange verwahrt hat, erklärte der 60-Jährige gegenüber der Entertainment Weekly: Es gibt nur sieben Noten, aber zig Millionen Lieder. Es ist ausgesprochen schwer, schöne Songs zu finden, die es den Menschen hoffentlich wert sind, angehört zu werden.

Grandiose Zusammenarbeiten
Über das Lied If Only, welches mit Britin Dua Lipa entstanden war, sagte der Star-Tenor im Interview mit der The Sun: Ich liebe Duas Stimme. Sie hat einen großen Wiedererkennungswert und viel Spannung.

Und auch über Ed Sheeran hatte er nur positive Worte verloren. Ed, er hat großartige Entschlossenheit und viel zu erzählen. Und er tut das auf eine ehrliche Weise. Er ist ein toller Kerl, wurde Bocelli abschließend zitiert und soll gesagt haben, dass sie einen gegenseitigen Respekt für einander, sowohl künstlerisch, als auch menschlich pflegen würden. Sheeran selbst bestätigte ebenfalls via Instagram, dass ihm die Arbeiten mit dem Star-Tenor Spaß bereitet haben, er den Song schreiben und erneut auf Italienisch singen durfte.