Vor einer Woche veröffentlichte Chris Brown im Internet ein Cover von Sam Smiths Megahit “Stay With Me”. Nun hat sich der Brite erstmals selbst zur Aktion seines Kollegen geäußert.



Sam zeigte sich absolut begeistert von Chris‘ Aktion und outete sich als großer Fan des R&B-Stars.

Nehmen Sam und Chris vielleicht bald einen Song auf?
Wenn es nach Sam Smith geht, könnten die beiden Sänger auch jederzeit gemeinsam eine Single aufnehmen. Er erklärte in einem Interview: „Chris‘ Cover war genial. Ich liebe es. Es ist total verrückt, weil ich so ein großer Fan seiner Musik bin. Ich liebe die Songs von Chris Brown so sehr. Gerne würde ich ihn mal persönlich kennenlernen. Eine Zusammenarbeit wäre sicher verdammt cool.“

Sam plaudert über sein Liebesleben
Neben seinen Kollaborations-Wünschen äußerte sich der Musiker übrigens auch zu seinem aktuellen Liebesleben und teilte seine Meinung über populäre Dating-Apps wie Tinder mit. Sam sagte: „Ich will niemanden angreifen, der Tinder und Grinder nutzt, aber ich denke, es ruiniert die Romantik. Durch Tinder verlieren wir die Möglichkeit direkt mit Menschen zu sprechen und lassen uns zu sehr von Äußerlichkeiten täuschen. Die schönsten Leute, die ich bisher gedatet habe, waren im Nachhinein meistens die dümmsten. Hört auf mit Tinder und Grinder!“

Bieber oder Timberlake?

Auch als Sam gefragt wurde, welcher Promi es ihm eher angetan hätte und ob er lieber auf dem Schoß von Justin Bieber oder Justin Timberlake sitzen würde, gab der Sänger bereitwillig Antwort. Er sagte mit einem Augenzwinkern: „Ich würde lieber auf Justin Timberlakes Schoß sitzen. Ich bin ein ziemlich großer Typ und Timberlake würde mich eher aushalten.“

Neue Liebe in Sicht?

Nachdem Sam Smith auf seinem letzten Album “In The Lonely Hour” eine unglückliche Liebe verarbeitet hat, läuft es nun privat wieder besser für ihn. Wie Sam erzählte, hat er sogar schon einen neuen Mann kennengelernt, mit dem er sich möglicherweise schon bald eine Beziehung vorstellen kann.