Der 22-Jährige hat laut dem DJMag ein weiteres Mal voll abgeliefert, konnte auf die Unterstützung von unglaublich vielen Lesern und Fans setzen und sich somit schon zum dritten Mal den Titel des “beliebtesten DJs der Welt” sichern.

Martin Garrix performs onstage during day 4 of the Firefly Music Festival

Credit: Michael Loccisano / GettyImages

Garrix an der Spitze
Jedes Jahr veröffentlicht das Team vom DJMag eine Liste der weltweit beliebtesten DJs und gibt die Ergebnisse des offenen Votings im Rahmen des “Amsterdam Music Festivals” - kurz AMF - bekannt. Und auch in 2018 konnte ein 22-Jähriger allen anderen den Titel vor der Nase wegschnappen, wurde von seinen Fans über eine Million Mal gewählt und sicherte sich somit zum dritten Mal in Folge den ersten Platz. Natürlich ist die Rede vom Holländer Martin Garrix, dem ein Hattrick gelungen ist. Dimitri Vegas & Like Mike und Hardwell auf Rang zwei und drei.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Thank you guys for everything. Forever grateful for the journey we're on together

A post shared by Martin Garrix (@martingarrix) on

Beliebtesten Frauen
Unter die DJ Mag Top 100 haben es jedoch nicht nur die Herren der Schöpfung geschafft, welche in der Szene viel häufiger vertreten sind. Die Zwillingsschwestern Miriam und Olivia Nervo, die als australisches EDM-Duo schon seit acht Jahren das Business unsicher machen, konnten auf Rang 27 landen.

Zedd konnte als bestplatzierter Deutscher den 44. Slot für sich beanspruchen. Tujamo folgt auf Rang 46, Paul van Dyk belegte Platz 55 und Robin Schulz kann sich über eine Nennung an 60. Stelle freuen.