Liam Payne hat es satt, mit seinen Kolleginnen nicht einfach nur einen Kaffee trinken gehen zu können und stellte alle Promi-Portale, die Gerüchte über mögliche Beziehungen veröffentlichen, an den Pranger.

Liam Payne attends the 2017 Queen's Young Leaders Awards Ceremony

Credit: Chris J Ratcliffe / GettyImages

Liam ist Single
Nachdem sich Liam Payne im Sommer 2018 von Musikerin Cheryl getrennt hatte, ist er Single, lebt sein Leben und erarbeitet aktuell sein Debütalbum, welches in den kommenden Monaten auf den Markt kommen soll. Doch wirklich auf den Prozess konzentrieren kann sich der Strip That Down-Interpret nicht, wie er via Twitter erklärte und musste einige Tweets an Promi-Portale richten, die ihm seit Monaten auf die Nerven gehen. Genau genommen stand er für einige seiner Teamkolleginnen ein, welche sich immer mal wieder mit Payne in der Öffentlichkeit zeigen und schließlich unbewusst Schlagzeilen schreiben.

Mein Team ist voll von talentierten, intelligenten und professionellen Frauen. Ich finde es falsch, dass sie von der Presse darauf reduziert werden, eine romantische Beziehung mit mir eingegangen zu sein - nur weil sie einfach neben mir stehen. Ist es nicht endlich an der Zeit, Frauen mit etwas mehr Respekt zu behandeln?, fragte er seine Follower und fügte hinzu: So etwas hat die Presse bisher mit all meinen Kolleginnen getan. Es ist erniedrigend, einige von meinen Teamkolleginnen sind in Beziehungen und es verkompliziert ihre Arbeitsumgebung … Ich persönlich denke, dass es hier aufhören muss.

Für solch einen Einsatz wurde Payne mit zusammengerechnet über 225.000 Likes ausgestattet.