Nachdem Schauspielerin Kim Cattrall erklärt hat, dass Christina Aguilera gerne ihre Rolle als Samantha in “Sex And The City” annehmen kann, freut sich der Fanclub der “Beautiful”-Interpretin.

Christina Aguilera: The Liberation Tour - Radio City Music Hall, New York

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Neue Rolle als Samantha aus “Sex And The City”?
US-Superstar Christina Aguilera startete ihre Karriere als Baby-Model und konnte mit der Zeit einige Castings gewinnen und am Ende als Sängerin und Schauspielerin in Disneys “Mickey Mouse Club” überzeugen. Gemeinsam mit unter anderem Britney Spears, Justin Timberlake und Ryan Gosling wurden 317 Episoden aufgenommen und zwischen 1989 und 1994 ausgestrahlt. Am Ende nutzte Aguilera dieses Sprungbrett und releaste ihre eigenen Songs und Alben, wurde weltweit gefeiert und ist mittlerweile eine der erfolgreichsten Interpretinnen unserer Zeit. Der Schauspielerei kehrte sie dennoch nie den Rücken und könnte schon bald die Rolle ihres Lebens angeboten bekommen. Genau gesagt sprechen wir über den Charakter Samantha aus der TV-Serie und den dazugehörigen Filmen von “Sex And The City”.

Kim Cattrall, die normalerweise die sexhungrige Dame verkörperte, erklärte öffentlich, dass sie den Job nicht mehr machen möchte und es dennoch einen dritten Streifen geben könnte. Und niemand Geringeres als Christina Aguilera soll ihren Part übernehmen, welche 2010 bereits auf der ganz großen Leinwand zu sehen war und im Musical-Film “Burlesque” in die Hauptrolle schlüpfte. Zu Gast in der Radioshow “SiriusXM” mit Andy Cohen plauderte die “Hurt”-Interpretin über das Gerücht und wurde gefragt, ob sie wisse, dass Kim ihr ein grünes Licht gegeben hätte. “Das wäre fantastisch!”, sagte die 37-Jährige schließlich und versuchte mit ihrer Samantha-Stimme jene Begeisterung rüberzubringen.