Im Jahr 2019 werden die Jungs von Major Lazer ein letztes Mal eine LP auf den Markt bringen, bevor sie sich endgültig auflösen und an anderen Projekten arbeiten werden.

Major Lazer at T-Mobile Club Magenta featuring Major Lazer SoundSystem

Credit: Rachel Murray / GettyImages

Das Ende von Major Lazer
“Powerful” feat. Ellie Goulding und Tarrus Riley, “Cold Water” featuring Justin Bieber und MØ und “Lean On” mit DJ Snake und MØ sind nur drei der wirklich erfolgreichen Singles des US-amerikanischen Trios von Major Lazer, welche in den vergangenen drei Jahren veröffentlicht wurden. Letzterer Track war sogar der erste Song, welcher auf Spotify die Eine-Milliarde-Streams-Marke brach, in 2015 zum erfolgreichsten Stück auf dem Streaming-Dienst gekürt wurde und zum redaktionellen Zeitpunkt unglaubliche 1,16 Milliarden Aufrufe verzeichnen kann.

Trotz diesen sensationellen Hits, müssen alle Fans von den DJs Jillionaire imd Walshy Fire und Produzent Diplo jetzt ganz stark sein: Wie letzteres Gründungsmitglied gegenüber “Complex” erklärte, wird es das Major Lazer schon bald nicht mehr geben. Stattdessen möchte das Trio ihr viertes und letztes Album "Music Is the Weapon" auf den Markt bringen und sich mit einem Knall verabschieden. Darüber sagte Diplo: “Musik ist heutzutage so schnelllebig. Es ist, als wären wir die ganze Zeit in einem Hip-Hop-Zyklus; ein neuer Rapper kommt heraus und die Karriere dauert heutzutage zirka zwei Jahre. Alles ist so krass, wir haben einfach so viel Glück gehabt. Wir können heutzutage Songs veröffentlichen, die im Radio laufen. Ich denke, dieses Projekt hat genug Energie, um relevant zu bleiben. Das ist die Essenz, um ein großartiger DJ zu sein. Wir alle lieben Musik, also müssen wir nicht in einem bestimmten Stil stecken bleiben … ganz schön viel Zeug, das wir in den vergangenen zehn Jahren kreiert und nicht veröffentlicht haben. […] Nächstes Jahr kommt noch unser letztes Album. Also haben wir noch Zeit, zwischen jetzt und dann einige Lieder zu präsentieren.”