Der Rapper soll ein eigens entworfenes Logo der Metal Band "Christian Mistress" geklaut haben und verwendet es nun, um seine neue Single zu promoten.



Kanye West Pascal Le Segretain2

Bild: GettyImages/PascalLeSegretain


Logo geklaut

Die amerikanische Heavy Metal Band "Christian Mistress" beschuldigt Kanye West, das von ihnen entworfene Logo geklaut zu haben. Sie behaupten, dass sie das Logo 2008 kreiert haben, welches auf einer altertümlichen religiösen Figur basiert und für die Jungfrau Maria steht. Nun verwendet Kanye es, um seine neue Single "All Day“ zu promoten.

Die Sängerin der Band, Christine Davis, sagte dem "Village Voice": „Wir waren sehr überrascht und enttäuscht. Wir machten uns Sorgen, da wir von einer Sekunde zur nächsten unserer künstlerischen Freiheit beraubt wurden.“

Fans könnten es falsch verstehen

Sie und ihre Bandkollegen haben nun Angst, dass die Fans des Rappers glauben könnten, dass Christian Mistress das Logo von Kanye geklaut hat. Während es ja eigentlich eher anders herum ist. „Er verwendet es ja schließlich auf iTunes und an anderen Orten, an deinen wir auch unsere Musik verkaufen.  Es hat ja nichts mit seinem Song 'All Day' zu tun und ist auch nicht sein Eigen“, gestand sie.

Kanye West und sein Management haben sich bislang noch nicht zu dem Fall geäußert.