Nachdem sich Zara in den vergangenen zwölf Monaten aus dem Rampenlicht zurückgezogen hatte, erarbeitet sie neue Musik und möchte nun erneut die internationalen Charts erobern.

 Zara Larsson performs during the Lollapaloosa Sao Paulo 2018

Credit: Alexandre Schneider / GettyImages

Seit fünf Jahren im Geschäft
Zara Larsson ist eine erfolgreiche Popsängerin, die die schwedische Version von Got Talent - “Talang” - mit gerade einmal elf Jahren gewann. Im Anschluss unterschrieb sie einen Plattenvertrag, arbeitete an ihrem Debütalbum und releaste “1” in 2014. Sonderlich erfolgreich war das Werk nicht, Zara gab dennoch nicht auf, konnte schließlich mit ihrem Follow-up “So Good” überzeugen und droppte die international gefeierten Tracks “Lush Life”, “Never Forget You” feat. NMEK und “Ain’t My Fault”.

Im Anschluss kooperierte Larsson ebenfalls mit David Guetta für den offiziellen Song der Fußballeuropameisterschaft in 2016, veröffentlichte die Nummer-eins-Single “This One’s for You” und jettete um die Welt. Doch all die stressige Zeit hinterließ auch ihre Spuren, sodass sich die Schwedin vor einiger Zeit bei ihren Fans abmeldete, eine wohlverdiente Pause einlegte und die Seele baumeln ließ. Via Instagram präsentierte sie immer mal wieder Schnappschüsse und hielt ihre Follower so bei Laune:

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Must have on a hike: glitter fendi bag

A post shared by Zara Larsson (@zaralarsson) on

Neues Album
Mittlerweile hat Zara nicht nur Urlaub gemacht, sondern auch an neuen Singles gearbeitet und möchte schon bald einen “emotionalen Song” releasen. Gegenüber der “Official Charts Company” sagte sie: “Ich bin noch nicht soweit mit der LP. Ich begann vor rund zweieinhalb Monaten, mit MNEK zu arbeiten und wir schrieben zwei großartige Songs zusammen. Ich bin mir zwar momentan noch nicht ganz sicher, ob sie es auf mein kommendes Album schaffen werden, aber ich liebe es, mit ihm zusammenzuarbeiten. Es ist ein wahrer Segen, mit ihm zu arbeiten. Jede Session ist einfach nur wunderbar und ich bin echt inspiriert.”

Ihren nächsten Hit hat die Schwedin dennoch schon ausgesucht. “Jetzt kommt wirklich alles zusammen. Der schwierigste Part für mich war wahrscheinlich, eine Single auszuwählen, das war wirklich knifflig. Ich hoffe, dass sie den Leuten so sehr gefällt wie mir. Ich denke, es ist ein sehr einprägsamer, emotionaler Song, aber trotzdem noch Pop”, meinte die “Lush Life”-Interpretin im Interview mit dem “Daily Star”. Wann das Werk releast wird, steht dennoch in den Sternen.