Das Trio LSD - bestehend aus Labrinth, Sia und Diplo - droppte Mitte August 2018 ihre dritte Kollaboration und releasten nun das dazu passende Musikvideo.

 Sia performs during the opening night of SeriesFest: Season Two at Red Rocks Amphitheatre

Credit: Jason Bahr / GettyImages

Wer ist LSD?
Seit Mai 2018 macht ein neues Trio die Charts unsicher, welches sich schlicht und einfach LSD nennt und aus dem britischen Sänger Labrinth, dem australischen Ausnahmetalent Sia und dem US-amerikanischen DJ und Produzenten Diplo besteht. Gemeinsam droppten sie erst ihre Single “Audio”, bevor wenige Wochen später das Lied “Genius” folgte und sie mit “Thunderclouds” ihre dritte Zusammenarbeit präsentierten.

Bei letzterem Track gibt’s soulige Gitarrenriffs aufs Ohr, welche vom Style der Sixties inspiriert wurden. Sia und Labrinth selbst singen über eine Liebesgeschichte und versprühen einen romantischen Vibe.

Neues Musikvideo
Um ihren Fans einmal wieder ein Highlight präsentieren zu können, haben sich LSD natürlich etwas ganz Besonderes für ihr Musikvideo zu “Thunderclouds” einfallen lassen und vertreiben mit der Visualisierung alle Kummer und Sorgen. Sia selbst wird - wie zu erwarten - von Tänzerin Maddie Ziegler vertreten, welche über den Wolken das Tanzbein schwingt, während Diplo ein fliegendes Auto steuert und Labrinth in einem Wolken-Beiwagen durch die Gegend befördert. Falls auch Du Dir eine Kombination “Der Zauberer von Oz” und “Star Wars” anschauen möchtest, klick’ Dich einfach mal rein: