Auf die Frage, welches die wohl verrückteste Fan-Aktion aller Zeiten war, hatte Janet Jackson die passende Antwort am Start.

Janet Jackson arrives at the 2012 amfAR's Cinema Against AIDS

Credit: Andreas Rentz / GettyImages

Muss das sein?!
Janet Jackson ist mittlerweile 52 Jahre alt und kann auf ein Leben voller Highlights zurückblicken. Seit ihrer Kindheit steht die US-Amerikanerin im Rampenlicht, kann mit ihren Videos und Performances alle bei Laune halten und versucht sich häufiger Zeit für ihre Supporter zu nehmen. In der britischen Fernsehserie “Big Boy” plauderte die Musikerin demnach aus dem Nähkästchen und wurde gefragt, ob sie sich an die wohl verrückteste Fan-Aktion erinnern könne. Vom Portal “FemaleFirst” wird sie wie folgt zitiert: “Ach, da gibt es ein paar. Einer hat mir ein Foto von sich und seinem erigierten Penis sowie ein Glas Sperma geschickt, damit ich schwanger werde, weil ich diejenige sein sollte, die sein Kind austrägt.”

 

My baby and me after nap time.

A post shared by Janet Jackson (@janetjackson) on

Natürlich hatte sie das Angebot nicht angenommen, sondern brachte am 3. Januar 2017 ihren ersten Sohn Eissa zur Welt, welchen sie mit ihrem Ex-Mann Wissam Al Mana gezeugt hatte. Nur drei Monate nach der eigentlichen Geburt hatte sich das Paar getrennt und teilt sich seither das Sorgerecht für ihr Kind. “Mein Baby in meinen Armen zu halten, ihn zu hören oder in seine lachenden Augen zu schauen und seine Reaktion auf meine Zärtlichkeiten zu sehen, ist das größte Glück - wenn ich ihn küsse oder in den Schlaf singe. In solchen Zeiten ist das Glück einfach überall”, fügte die 52-Jährige abschließend hinzu.

Eissa ist im Übrigen auch auf ihrer aktuellen “State of the World”-Tour mit am Start, welche Janet Jackson aktuell nach Nordamerika führt. Am 2. Oktober 2018 wird sie ihre Konzertreise beenden, Shows in Europa sind nicht angekündigt worden.