Der holländische DJ und Produzent kann längst mehr als nur Beats kreieren und hat nun selbst ein Buch geschrieben, welches er Life = Crazy nennt und in wenigen Wochen veröffentlichen wird.

 DJ Martin Garrix performs onstage during the 2016 Budweiser Made in America Festival

Credit: Kevin Mazur / GettyImages

Seine eigene Bilderbuchgeschichte
Martijn Gerard Garritsen ist seit fünf Jahren dick im Geschäft, einer der gefragtesten DJs und Produzenten weltweit und schaffte es bereits 2016 und 2017 auf Platz eins der DJ Mags-Liste der 100 gefragtesten Discjockeys. Unter seinem Alter Ego Martin Garrix bringt er, seitdem der Holländer seinen Nummer-eins-Hit Animals droppte, alle Fans zum Bouncen, steht bei den bekanntesten Festivals des Erdballs auf der Bühne und lebt ein Leben, von welchem er schon immer geträumt hatte. Und genau das hat er jetzt und in Form eines Buches festgehalten:

Life = Crazy heißt Martin Garrix’ Autobiografie, welche das Allroundtalent mit seinem Freund, Fotografen und Weg- und Tourbegleiter Louis van Baar erstellt und mit unzähligen Bildern ausgeschmückt hat. Ich bin so aufgeregt, dass ich dies nun verkünden darf: Dank euch waren die letzten paar Jahre die verrücktesten in meinem Leben, gestand Garrix via Instagram und fügte hinzu, dass das Werk 300 Seiten stark und kunterbunt sein, vom Verlag Mendo im Oktober 2018 releast werden und seine Geschichte erzählen soll.