Via Twitter bestätigte der “I’m Yours”-Interpret, dass er mit der 24-Jährigen kollaboriert hat und veröffentlichte die gemeinsame Single, die auf den Namen “More Than Friends” hört.

Jason_Mraz_attends_the_2018_Songwriters_Hall_Of_Fame_Induction_and_Awards_Gala.jpg

Credit: Mark Sagliocco / GettyImages

Brauchte ein Auszeit
Im Jahr 2008 veröffentlichte Jason Mraz seine Single “I’m Yours” und konnte damit den kompletten Globus in seinen Bann ziehen. Mit vierfach Platin in Kanada und neunfach Platin in den USA wurde der mittlerweile 41-Jährige bis in den Himmel gelobt, trat in gefühlt jeder Radio- und TV-Show auf und jettete mit seiner Gitarre um die Welt. Einige andere Lieder folgten, Mraz droppte zwei weitere Alben und zog sich schließlich aus dem Musikbusiness zurück, genoss die Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden und verarbeitete seinen Erfolg.

Neues Album, neue Single
Vier Jahre sind seither vergangen, Jason hat neue Songs geschrieben, meldete sich mit seinen Tracks “Have It All” und “Unlonely” zurück und kündigte ebenfalls sein Album “Know.” an, das 10. August folgen wird. Auf dem Werk befindet sich ebenfalls ein Duett mit US-Superstar und Grammy-Gewinnerin Meghan Trainor, das folgendermaßen angekündigt wurde: “Es gibt nur wenige Künstler, die so talentiert, freudig und präsent sind wie Meghan Trainor. Ich konnte mich glücklicherweise selbst davon überzeugen, als ich mit Meghan im Studio 'More Than Friends' eingesungen habe.”

Und auch Trainor gestand via Instagram, dass sie das Geheimnis um ihre Kollabo endlich ausplaudern konnte und sich auf die Reaktionen auf ihre Single “More Than Friends” freuen würde. Mit den Worten “Ich liebe dich Jason, du bist eine Legende und dies war wirklich ein Traum, der wahr geworden ist”, beendete sie ihren Post.

Hier geht’s zur Single: