Marshmello_performs_at_2017_Billboard_HOT_100_Music_Festival.jpg
Credit: Zachary Mazur / GettyImages
Marshmello_performs_at_2017_Billboard_HOT_100_Music_Festival.jpg
Nächstes Kochvideo

Marshmello: Statt die Turntables zu drehen, serviert er Acai Bowls

Statt beim Festival die Massen zu begeistern, präsentiert sich Marshmello im gewohnten Gewand in der Küche und bereitet gemeinsam mit Superstar Paula Abdul einige leckere Acai Bowls zu.

Küche statt Bühne

In den vergangenen zwei Jahren mutierte DJ und Produzent Marshmello zu einem der gefragtesten Produzenten unseres Erdballs, konnte unter anderem mit Anne-Marie für den Track “Friends” und mit Logic für die Single “Everyday” kooperieren und wacht gefühlt täglich in einem anderen Hotelbett auf. Seine Ernährung möchte der US-Amerikaner, der sich hinter einem weißen Helm versteckt, auch auf Tour nicht umstellen und hat demnach gelernt, wie man sich nicht nur ein gut aussehendes, sondern auch noch leckeres und gesundes Frühstück selbst zubereitet - und das möchte er seinen Fans natürlich zeigen.

Im neuesten Move präsentiert sich Marshmello demnach nicht hinter den Turntables, sondern in der Küche und bereitet mit Pop-Superstar Paula Abdul, die in den 80er Jahren den unglaublich erfolgreichen Hit “Step by Step” droppte, Acai Bowls zu. Hier geht’s zum Clip:

Cooking with Marshmello: How To Make Açaí Bowls (Feat. Paula Abdul)
Cooking with Marshmello: How To Make Açaí Bowls (Feat. Paula Abdul)

Was sind Acai-Bowls?

Das neue Power-Frühstück macht nicht nur satt, ist gesund und sieht super aus, es soll auch noch beim Abnehmen helfen und scheint besonders bei der Instagram-Community anzukommen. Acai-Bowls bestehen aus einem klassischen Beeren-Püree aus gefrorenen oder frischen Beeren, meist einer Banane und Joghurt oder Mandelmilch. Getoppt wird das Ganze am Ende mit weiteren Früchten, Kokosnuss, Nüssen oder Erdnussbutter, Chia Samen oder Granola.