Die Sängerin wurde am 24. Juli 49 Jahre alt und zeigte sich selbstbewusst im Bikini … und Traumbody. Dafür sorgen ganz bestimmte Fitness- und Ernährungsmethoden.

JLo_100.jpg

Credit: Mark Sagliocco / WireImage / GettyImages

J.Lo feiert Geburtstag
Wir haben nicht schlecht gestaunt, als Jennifer Lopez, Mutter von Zwillingen, sich am 24. Juli, ihrem Geburtstag, im Bikini posierend auf ihrem Instagram-Profil zeigte. Neben Familie, Freunden und ihrem Freund Alex Rodriguez, ließ sie am Pool die Korken knallen! Dass sie 49 Jahre alt wurde, will man da gar nicht glauben. Mit straffen Kurven und durchtrainiertem Sixpack beweist uns J.Lo, dass man auch noch im Alter gut aussehen kann. “Ich sehe Bilder von mir in meinen Zwanzigern und denke mir ‘Oh, ich sehe jetzt besser aus!’”, erzählte sie der US Weekly, ”Ich nehme mich so an, wie ich bin. Ich fühle mich sexy, Ich fühle mich jung, Ich fühle mich manchmal hübsch!”

 

Current birthday situation... yup

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am

Das Geheimnis zum Erfolg

Jennifer ist sehr diszipliniert was Ernährung und Sport betrifft. Ernährungsexpertin Haylie Pomroy half ihr dabei - ihre “Metabolism Revolution”-Diät legt viel Wert auf Proteine, Gemüse und gute Kohlenhydrate, wie etwa braunen Reis und Süßkartoffeln. Industriell verarbeitete Lebensmittel kommen ihr nicht auf den Teller - sie greift nur zu Bio-Lebensmittel und strich außerdem Koffein, Alkohol und zuviel Salz und Zucker von ihrem Speiseplan. Viel Wasser und mindestens acht Stunden Schlaf, sowie Meditation ist das Geheimnis der “Dinero”-Interpretin für ewige Jugend, so der US Weekly gegenüber.

Sport ist ihr wichtig
Des Weiteren geht sie regelmäßig ins Fitnessstudio und sorgt mit den Personaltrainern David Kirsch und Tracy Anderson für viel Abwechslung in ihren Workouts. Vor allem aber Disziplin ist hier das Schlüsselwort: J.Lo lässt fast nie ein Training ausfallen, auch nicht während ihrer “birthdayweek”, wie man in einem der Instagram-Posts sehen konnte.