Einen Monat nach dem offiziellen Release ihrer Kollaboration droppten Troye Sivan und Ariana Grande ebenfalls die Visualisierungen zu Dance To This.

Troye_Sivan_and_Ariana_Grande_attend_the_Heavenly_Bodies_Fashion_The_Catholic_Imagination_Costume_Institute_Gala.jpg

Credit: Dimitrios Kambouris/MG18 / GettyImages

Dance To This
Troye Sivan bereitet sich aktuell auf die Veröffentlichung seines zweiten Albums Bloom vor, welches am 31. August 2018 präsentiert werden soll und unter anderem die Singles wie My My My!, The Good Side, Bloom und Dance To This beinhalten wird. Letzteres Lied wurde in Zusammenarbeit mit Pop-Prinzessin Ariana Grande erarbeitet und von Oscar Holter, der bereits für Taylor Swift, Katy Perry, Justin Timberlake und P!nk hinter seinem Pult saß, produziert.

Ich habe ihr einfach den Song geschickt, nachdem ich einige Wochen gewartet hatte und zu nervös war, sie zu fragen, erklärte Troye Sivan im Gespräch mit Zane Lowe von Beats 1. Ich wollte niemanden in die Situation bringen, in welcher man mir sagen müsse: ‘Dieses Lied ist grässlich und ich will kein Teil davon sein.’ Also habe ich abgewartet und mich am Ende doch getraut.

Grande war total aus dem Häuschen, soll noch am selben Tag mit Sivan ins Tonstudio gegangen sein und konnte ihm 24 Stunden später ihren Part zuschicken.

 

#dancetothis video is out now ! u are my favorite human @troyesivan

A post shared by Ariana Grande (@arianagrande) on

Musikvideo im Stil der 80er Jahre
Mittlerweile ist nicht nur die Single veröffentlicht worden, sondern auch das dazu passende Musikvideo, in dem beide Künstler ihrer Kreativität freien Lauf ließen und zumindest gedanklich zum Beat abtanzten. Was wir damit meinen erfährst Du hier: