Von wegen Liebes-Aus: Um allen Hatern noch einmal die Leviten lesen zu können, veröffentlichte das Paar ein süßes Video auf Instagram und dementierte damit alle Gerüchte.

Miley_Cyrus_and_Liam_Hemsworth_attend_the_2018_Vanity_Fair_Oscar_Party_.jpg

Credit: Dia Dipasupil / GettyImages

#FakeNews
Schon im Jahr 2013 trennten sich Miley Cyrus und Liam Hemsworth das erste Mal und lösten damals selbst ihre Verlobung auf. Sie gingen getrennte Wege, löschten alle Bilder des jeweils anderen von ihren Social-Media-Profilen und dateten andere Partner. Im Winter 2016 fanden Cyrus und Hemsworth dann plötzlich wieder zueinander, gaben einander eine zweite Chance und versuchten erst einmal gemeinsam ihre Probleme zu lösen.

18 Monate ist seitdem vergangen, sie haben ihre Verlobung aufgefrischt, einander öffentlich unterstützt und ihre Liebe gestanden. Eine Liebe, welche nun wieder einmal auf die Probe gestellt wurde und es scheinbar nicht überstanden hat - glaubt man einem engen Vertrauter des Paares. “Er möchte Kinder und will diesen Prozess nicht mehr länger vor sich herschieben, während Miley einen etwas anderen Plan verfolgt. Sein Herz ist gebrochen. Miley hat die Pläne einer Hochzeit immer weiter aufgeschoben und irgendwann hat es ihm gereicht. In den letzten Monaten haben sie sich auch nicht mehr besonders gut verstanden. [Sie] will einfach nicht heiraten. Das hat scheinbar jeder verstanden. Jeder, bis auf Liam”, wird der Insider vom "OK!"-Magazin zitiert und fügte hinzu: “[Seine] Familie riet ihm schon länger dazu, das Licht am Ende des Tunnels zu finden, aber er hatte einfach zu großes Vertrauen in Miley. Jetzt steht er als Idiot da.”

Alles nur Gerüchte
Nachdem verschiedene britische, amerikanische und deutsche Medien die Meldung der Trennung veröffentlichten, meldeten sich Liam und Miley selbst zu Wort. Gemeinsam im Auto jammten sie für ihre Follower, bevor der australische Schauspieler wieder einmal einen Prank abzog und seine Verlobte damit fast zur Weißglut brachte: