In den letzten zwölf Monaten soll Ed Sheeran ungefähr 95 Millionen Euro verdient haben und konnte sich damit den Titel des bestbezahltesten Solo-Interpreten sichern.

Ed_Sheeran_performs_onstage_at_the_2017_iHeartRadio_Music_Awards.jpg

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Platz neun für Sheeran
Wieder einmal hat das Wirtschaftsmagazin Forbes ein Ranking der bestbezahltesten Promis veröffentlicht und damit der kompletten Welt die Gehälter von Musikern, Sportlern und Models offengelegt. In diesem Jahr auf Platz eins steht demnach Box-Profi Floyd Mayweather, der umgerechnet 243 Millionen Euro in den letzten zwölf Monaten verdient hat und ungeschlagen den Sieg mit nach Hause nimmt. Schauspieler George Clooney konnte nicht nur mit seinem Können vor der Kamera, sondern auch mit dem Verkauf seines eigenen Tequilas 205 Millionen Euro generieren und Rang zwei für sich beanspruchen, Reality-Star Kylie Jenner erwirtschaftete über 142 Millionen Euro und ist auf dem dritten Platz zu finden.

Nach weiteren Persönlichkeiten wie US-Fernsehrichterin Judy Sheindlin, Dwayne “The Rock” Johnson und den Jungs von U2 wurde Superstar Ed Sheeran zum bestbezahlteste Solo-Musiker ernannt. Der rothaarige Brite soll innerhalb des letzten Jahres ungefähr 95 Millionen Euro kassiert haben und findet sich auf Rang neun wieder. In den kommenden Monaten wird der Brite im Übrigen ebenfalls keine finanziellen Einbußen ertragen müssen. Stattdessen befindet sich Sheeran aktuell mitten in seiner “÷"-Welttournee und wird bis 27. März 2019 210 Shows auf sechs Kontinenten gespielt haben.

 

Stockholm ! @zakarywalters

A post shared by Ed Sheeran (@teddysphotos) on

Kommt nach Deutschland
Falls auch Du Ed einmal live sehen möchtest, hast Du schon bald die Gelegenheit dazu. Nicht nur wird der “Shape of You”-Interpret am 19. Juli in Berlin auftreten, er wird auch fünf weitere Konzerte in Deutschland und zwei Shows in Österreich und der Schweiz spielen.