Bei einem Wohltätigkeitsevent von “American Institute for Stuttering” musste Ed Sheeran den Kürzeren ziehen und wurde von Schauspieler John Krasinski überboten.

Ed_Sheeran_speaks_onstage_at_Billboard_Women_In_Music_2017.jpg

Credit: Michael Kovac / GettyImages

Kann nicht immer gewinnen
Ed Sheeran soll aktuell 65 Millionen Euro schwer sein, wie das Wirtschaftsmagazin Forbes in ihrem halbjährlichen Ranking im Juni 2018 bekannt gegeben hatte. 65 Millionen Euro, mit welchen er sich kaufen kann, was er möchte - dachte man, denn bei einer Charity-Auktion in New York City zog der rothaarige Musiker den Kürzeren und wurde eines Besseren belehrt. Wie die Journalisten von “Page Six” erklärten, ging er bei der Veranstaltung von “American Institute for Stuttering” leer aus und wurde von Schauspieler John Krasinski überboten. Letzterer hatte die Strategie entwickelt, den Gewinn in die Höhe zu treiben und bot immer einen Dollar mehr als Sheeran. Auch Samuel L. Jackson und Jack Welch hatten ihr Glück versucht und sich schließlich aus dem Duell zurückgezogen.

Auf welches Objekt beide Superstars scharf waren, weiß man unterdes noch nicht. Sicher ist auf jeden Fall, dass Krasinski ca. 128.000 Euro berappen musste und diese einem wohltätigen Zweck zugutekommen werden.