Zu Gast bei der Today Show gestand die All About That Bass-Interpretin, dass sie ihre eigenen Haare immer unter hochwertigen Perücken verstecken würde und sich nicht länger verstecken möchte.

Meghan-Trainor.jpg

Credit: Kevin Winter / GettyImages

Meghan trägt Perücken
Haare machen Leute - Diesen Spruch kann man wörtlich nehmen, denn mit einer coolen stylischen Frisur kann man definitiv die Aufmerksamkeit auf sich lenken und zumindest visuell überzeugen. Das denkt sich auch Meghan Trainor, welche bereits in der Vergangenheit mit braunen sowie blonden langen Haaren ihre Fans vom Hocker hauen konnte und sich immer wieder etwas Neues hat einfallen lassen. Aktuell rockt sie unter anderem diesen Style:

 

#treatmyself

A post shared by Meghan Trainor (@meghan_trainor) on

Was viele jedoch nicht wussten,: Die No Excuses-Interpretin stellt dabei gar nicht ihre echte Mähne zur Schau, sondern greift täglich zur Perücke.

Das ist eine lange Perücke, lange Haare verkörpern Macht, erklärte Trainor zu Gast in der Today Show vom Sender NBC und fügte hinzu, dass sie sich mit einer langen Haarpracht tatsächlich einen Kindheitstraum erfüllen und gerne teure Accessoires kaufen würde. Ich kann es mir auf natürlichem Wege einfach nicht bieten, ich habe es versucht und es klappt einfach nicht. Ich versuche es jetzt schon seit vielen Jahren. Ich habe alle Shampoos und all die anderen Zaubertricks ausprobiert und habe es dann aufgegeben, da ich darin keine Hoffnung mehr für mich sah! Deshalb entschied ich mich dazu, in Perücken zu investieren.