Sie schwimmen gegen den Strom, haben eine jahrelange Ausbildung hinter sich und erobern mit ihrer Single DDU-DU DDU-DU aktuell die weltweiten Charts. Doch wer ist BLACKPINK eigentlich?

Black-Pink.jpg

Credit: Han Myung-Gu / GettyImages

Neue Band aus Südkorea
Wir alle kennen die sieben südkoreanischen Jungs der unglaublich erfolgreichen Gruppe BTS, welche vom Big Hit Entertainment gegründet und gemanagt werden und aktuell auf dem richtigen Weg sind, um die komplette Welt im Sturm zu erobern. In ihrem Heimatland haben die “DNA-Interpreten fast alles erreicht und müssen sich doch immer mal wieder gegen die Girls von BLACKPINK geschlagen geben. Jisoo, Jennie, Rosé und Lisa gelten als weibliches Äquivalent zu BTS, wurden vom YG Entertainment Inc. gecastet und mussten jahrelang ein Trainingslager über sich ergehen lassen, bis sie erstmals eine Single auf den Markt bringen durften.

EP Square One war das Ergebnis ihrer harten Arbeit, bestand aus den Singles Boombayah und Whistle und wurde von Fans des Genres K-Pop mit Kusshand entgegengenommen. Im vergangenen Jahr folgte schließlich ihre eigentliche Debütsingle As If It’s Your Last, das dazugehörige Video wurde innerhalb von 17 Stunden über zehn Millionen Mal aufgerufen. Nach 46 Tagen wurden die ersten 100 Millionen Views geknackt:

Können sie Europa erobern?
Doch BLACKPINK ruhten sich auf dem Erfolg nicht aus und erarbeiteten weitere Singles. Ihr erstes Mini-Album Square Up wurde am 15. Juni 2018 veröffentlicht und beinhaltet unter anderem die Tracks Forever Young, Really, See U Later und Ddu-Du Ddu-Du. Letzteres Stück wurde ebenfalls Visualisiert und nach acht Tagen und acht Stunden bereits über 90 Millionen Mal aufgerufen. Mit diesem Clip stellten sie einen neuen Weltrekord für eine koreanische Girlgroup auf und bedankten sich wenig später bei all ihren Fans.

Hast auch Du Dir das Video noch nicht angeguckt und von Black Pink bislang nichts gehört? Dann wird es höchste Zeit. Hier geht’s zur neuesten Single Ddu-Du Ddu-Du: