Nach dem Video zur Doppelsingle "Need For Speed / Avirex" lässt RIN mit "One Night" noch einen neuen Track von der Leine, bis am 22. Juni dann sein vollständiges Mixtape "Planet Megatron" erscheint.

RIN

Credit: Alexander Koerner / GettyImages

Vielversprechendes Mixtape
RIN hat wieder Lust, abzureißen: Nachdem der Bietigheim-Bissinger 2017 mit "EROS" die Deutschrap-Szene gefühlt auf den Kopf stellte, steht nun mit "Planet Megatron" bereits das nächste Projekt an. Wie könnte es auch anders sein, erwartet Fans auch hier wieder Cloud-Rap auf höchstem Niveau. Mit dem gemeinsamen Video zu den Singles "Avirex" und "Need For Speed" sollte spätestens klar geworden sein, wohin die musikalische Reise auf dem neuen Mixtape gehen wird. Vertrappter Cloud-Style mit lässigen Flows, Gesangsanlagen und simplistischen Texten mit jeder Menge Popkulur-Referenzen - so klingt RIN, wie man ihn kennt und liebt. Seine neueste Single-Auskopplung "One Night" macht dabei keine Ausnahme.

 

PLANET MEGATRON shoot by: @brownshootta

Ein Beitrag geteilt von EROS (@rintintin___) am

"One Night"
Gemeinsam mit dem Producer Jimmy Torrio sorgt der "Bros"-Rapper erneut für den stiltypischen RIN-Sound mit zahlreichen Synthie-Klängen, Autotune und Chill-Out-Vibes en masse. Die Bässe knallen, der Flow sitzt, die Atmosphäre stimmt: So kann das Mixtape gar nicht früh genug kommen! Bis "Planet Megatron" aber am 22. Juni erscheint, kann man sich die bisherigen Singles bereits im Loop anhören - denn trotz wenig abwechslungsreicher Thematik weiß RIN einfach, wie man Hits an den Mann bringt - und genau dieses Talent hat er mit "One Night" jetzt erneut unter Beweis gestellt.

Hört Euch den Track gleich hier an: